Google Play Store: Entwickler können auf App-Reviews antworten

Frank Ritter 7

In einem überfälligen Zug räumt Google Entwicklern von Android-Apps nun die Möglichkeit ein, auf App-Reviews von Nutzern im Google Play Store direkt zu antworten. Vorerst kann allerdings nicht jeder Developer von dieser Möglichkeit Gebrauch machen.

Google Play Store: Entwickler können auf App-Reviews antworten

Wer kennt sie nicht: Nutzerkommentare zu Apps im Play Store wie „die sch***app läuft nicht 1 stern, base lutea 2“. Und welcher App-Entwickler fürchtet sich nicht vor solchen Nutzerkommentaren – immerhin haben sie direkten Einfluss auf die Entscheidung anderer Nutzer, diese App zu installieren (bzw. gar zu kaufen). Die Gunst der Vox Populi im Play Store ist ergo gar nicht so leicht zu erlangen. Das erfuhr beispielsweise Microsoft, als man kürzlich die prinzipiell sehr mächtige App on{X} vorstellte. An einem Detail hingen sich die meisten der App Reviews auf: Die Tatsache, dass man sich mit Facebook einloggen muss. Darum hagelte es 1-Stern-Bewertungen, der interessanten Funktionalität dieser Beta-Version (!) zum Trotz. Noch schwerer haben es Anbieter von Apps, die Root-Rechte erfordern: Viele User wissen nicht, was Root ist, wundern sich über die nicht-funktionierende App, geben schlechte Bewertungen ab und schreiben frustrierte Kommentare.

Entwickler von Apps haben seit neuestem allerdings die Möglichkeit, direkt auf Beschwerden, Fragen und Kommentare in Play Store einzugehen, indem sie den betreffenden Play Store-Kommentar über die Android Developer Console einfach antworten. Dafür stehen 350 Zeichen zur Verfügung. Auf diese Weise lässt sich direkteres Feedback realisieren, etwa wenn nach dem Grund für eine spezifische Berechtigung gefragt wird.

Die Option zum Beantworten von Kommentaren ist bislang nur für „Top Developers“ verfügbar, soll aber mittelfristig allen Entwicklern zur Verfügung stehen. Einen Zeitrahmen hat Google dafür aber noch nicht angegeben.

Hinterlasst ihr eigentlich App-Reviews? Wenn, sind diese dann eher positiv oder negativ? Oder gebt ihr Entwicklern lieber direktes und weniger öffentliches Feedback? Wir würden uns über eure Erfahrungen mit App-Reviews freuen – im Kommentarbereich.

[via Android Police (Google Cache, da Artikel momentan offline)]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link