Google Play Store: Neue Sektion für App-Empfehlungen von Freunden und Kontakten

Andreas Floemer 3

Google baut die soziale Komponente im Play Store weiter aus. Im Dezember erhielt die Play Store-App einen Activity-Feed, in dem angezeigt wird, welcher App oder welchem Medium man ein +1 gegeben oder es anderweitig bewertet hat. Nun wird nach und nach eine neue Sektion freigeschaltet, durch die man direkt einsehen kann, was die eigenen Google+-Kontakte gut und empfehlenswert finden. 

Google Play Store: Neue Sektion für App-Empfehlungen von Freunden und Kontakten

Das soziale Netzwerk Google+ hält verstärkt in den Play Store Einzug: Nachdem Ende letzten Jahres das eigene Google+-Profil mit einer Übersicht an App-Bewertungen Bestandteil der mobilen Anwendung wurde, gesellt sich ersten Berichten zufolge eine neue Sektion mit der Bezeichnung „People“ (Leute) in die Sidebar der Play Store-App hinzu. Ruft man diese auf, so wird dem Nutzer eine Übersicht der eigenen Google+-Kontakte angezeigt. Tippt man auf eines der Profile, so erhält man einen Überblick an Apps, Filmen, Musik und anderem Content, der von dem jeweiligen Nutzer mit einem +1 bewertet oder kommentiert wurde.

google-play-leute-2
google-play-leute-1

Findet man die Empfehlungen des ein oder anderen Kontakts besonders interessant, so hat man sogar die Option, diesem nicht nur auf Google+, sondern auch im Play Store zu folgen. Dank dieses neuen Features ist es nun leichter, tolle Apps und andere Inhalte im unendlichen Meer der Möglichkeiten zu finden. Darüber hinaus könnte es auch dazu führen, sich länger im Play Store aufzuhalten, mehr Apps zu installieren und diese auszuprobieren.

Durch diese neue Sektion wird die Verknüpfung mit Google+ noch sinnvoller. Denn bislang bestand zwar auch die Möglichkeit Nutzerprofile mit ihren Empfehlungen aufzurufen, jedoch musste man dafür die Kommentar-Sektionen einer App aufsuchen, um sich von dort zur entsprechenden Nutzer-Seite zu hangeln. Mit der „Leute“-Sektion nimmt die soziale Note allmählich Formen an.

google-play-leute-4
google-play-leute-3

Es ist übrigens kein Update der App notwendig, um die neue Funktion zu erhalten. Wer Version 4.6.17 oder 4.6.16 des Play Stores verwendet, sollte die „Leute“-Sektion irgendwann angezeigt bekommen. Es ist zudem davon auszugehen, dass diese Seite beizeiten auch in der Webversion zu finden sein wird – die entsprechende URL existiert bereits, führt jedoch noch auf eine Fehlerseite. Lediglich das eigene Profil lässt sich, wie kürzlich angekündigt, aufrufen.

Auf unseren Geräten wird die neue Sektion zurzeit noch nicht angezeigt, allerdings scheint Google sie allmählich serverseitig freizuschalten. Habt ihr sie schon erhalten?

Quelle: Android Police
Bildquelle: CalliHall

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung