MailTime: Beliebte E-Mail-App endlich für Android erhältlich

Oliver Janko 3

Im App Store von Apple schon lange verfügbar, hat sich die beliebte E-Mail-App „MailTime“ nun endlich auch den Weg in den Play Store gebahnt. Wer sich die rund 14 MB große Anwendung installiert, darf sich über einen aufgeräumten Mail-Client für sämtliche Konten freuen. 

MailTime: Beliebte E-Mail-App endlich für Android erhältlich

Rund 1000 Mal wurde die Anwendung bereits installiert, Rückschlüsse über das wahre Leistungsvermögen lassen sich dementsprechend nur schwerlich ziehen. Die durchschnittliche Nutzerwertung liegt momentan bei lediglich 3,5 von 5 möglichen Sternen, offensichtlich dürfte es noch Probleme mit der Stabilität geben, zumindest bei einigen Geräten.

In unserem Kurztest auf einem Huawei Mate S ließ sich MailTime allerdings nichts zu Schulden kommen. Im Gegenteil: Die Einrichtung ist in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Egal ob man GMail, Outlook, AOL oder Yahoo! nutzt, die jeweiligen Konten lassen sich problemlos integrieren. Auch die Einbindung von IMAP-Accounts funktioniert, dauert ob der manuellen Eingaben allerdings etwas länger.

mailtime-screenshots

Bilderstrecke starten
15 Bilder
Kostenlose und reduzierte Android-Apps zum Wochenende.

Aufgeräumtes Interface

Die App selbst bietet allerdings wenig Neues: In einem Übersichtsfenster werden sämtliche Nachrichten präsentiert, per Wischgesten nach links lassen sich die Mails archivieren oder löschen. Über die Symbole am oberen Bildschirmrand lässt sich der Posteingang durchsuchen beziehungsweise neue Nachrichten erstellen. Am unteren Bildschirmrand wechselt der Nutzer zwischen allen Nachrichten, der Chat-Ansicht und den gespeicherten Kontakten. Mittels der Menütaste lassen sich die Konten verwalten und einige wenige rudimentäre Einstellungen vornehmen.

Schlicht und einfach

Bei MailTime weiß man, was man zu erwarten hat: Eine auf die wichtigsten Funktionen reduzierte App, die aber gerade durch diese Schlichtheit einen gewissen Mehrwert gegenüber vielen anderen überladenen Mail-Clients bietet. Die App steht kostenlos im Play Store zur Verfügung und nimmt mit rund 14 MB auch nicht zu viel Festspeicher in Anspruch. Dementsprechend spricht wenig gegen eine Installation zu Testzwecken, sofern man ein Android-Gerät mit Android 4.0.3 oder höher besitzt.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Quelle: Android Authority

Huawei Mate S bei Amazon kaufen *   Huawei Mate S mit Vertrag bei DeinHandy.de *

Video: Huawei Mate S im Hands-On

Huawei Mate S - Hands-On.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung