Google Play Store: Zwei Euro Guthaben von PayPal geschenkt

Oliver Janko 5

PayPal zeigt sich von der spendablen Seite und schenkt allen Kunden 2 Euro Guthaben für den Google Play Store. So bekommt ihr das Geschenk.

Google Play Store: Zwei Euro Guthaben von PayPal geschenkt

PayPal verschenkt 2 Euro Guthaben für den Play Store

Update vom 27.09.2017, 10:55 Uhr: PayPal verschenkt aktuell 2 Euro Guthaben für den Play Store. Ihr müsst einfach den nachfolgenden Link besuchen, euch einloggen und könnt euch das Angebot sichern. Wenn ihr im Play Store dann per PayPal bezahlt, werden euch die 2 Euro verrechnet:

2 Euro Guthaben für den Play Store von PayPal sichern *

Die Aktion läuft bis zum 30. September 2017 – bzw. solange der Vorrat reicht. Zögert also nicht.

Originalartikel vom 15.12.2016:

Wer zuschlagen will, sollte also nicht allzu lange zögern. Außerdem steckt nicht viel Aufwand dahinter: Einfach auf die Angebotsseite wechseln und das Guthaben im PayPal-Konto speichern. Voraussetzung dafür ist selbstverständlich, dass auch ein Konto beim Zahlungsdienst besteht. Ist das kleine Geschenk dann im Account abgespeichert, kann der Nutzer nach Lust und Laune für die zwei Euro shoppen gehen. Das Guthaben wird dann automatisch bei der Bezahlung im Play Store abgezogen. Wer sich ein Spiel gönnt, das weniger als zwei Euro kostet, kann einfach beim nächsten Einkauf auf das Restguthaben zugreifen – es verfällt also nicht. Was vor dem 24.12. allerdings verfällt, ist das Angebot im Allgemeinen. Wie die Kollegen von MyDealz herausgefunden haben, läuft die Kampagne bis eine Minute vor Weihnachten, genau bis 23.12, 23:59 Uhr. Und: Die Menge ist laut PayPal beschränkt, 50.000 Mal kann das Angebot in Anspruch genommen werden. Danach ist aber Schluss, wer zuschlagen will, sollte sich also beeilen.

mydealz-paypal-play-store

Um das Geld zu übertragen, klickt der Nutzer einfach auf „Im PayPal-Konto speichern“. Danach einfach schnell anmelden und den Vorgang abschließen. Bislang dürfte alles wunderbar klappen, zumindest zeigt sich die Community auf MyDealz recht angetan.

Quelle: MyDealz Update: MyDealz

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung