Play Store: Erster Geburtstag mit vielen Sonderangeboten & Gratis-Film

Lukas Funk 26

Vor einem Jahr beschloss Google, seine mobilen Angebote Android Market, Google Movies und Google Music unter dem Dach-Label Google Play zu vereinen. Um Bücher, Serien und Magazine erweitert, feiert Google Play heute seinen ersten Geburtstag mit Rabatten auf ebendiese Medien und einem kostenlosen Leih-Film.

Genau ein Jahr ist es her, dass wir beim morgendlichen Blick auf unser Smartphone verdutzt feststellen mussten, dass uns der Android Market abhanden gekommen war. Stattdessen begrüßte uns mit Google Play ein grunderneuertes Angebot an Apps — Musik und Filme waren damals nur in den USA verfügbar und kamen erst im August respektive November 2012 nach Deutschland. Heute nun lässt Google die Korken knallen und beschenkt uns zum ersten Geburtstag mit vergünstigten Angeboten an Apps, Musik, Büchern und Filmen.

Zum halben Preis bietet Google ältere Apps wie Plants vs. Zombies oder Dead Space, aber auch etwas neuere Titel wie Need for Speed: Most Wanted. Kooperationspartner scheint hier Electronic Arts zu sein, stammt doch ein Großteil der Titel von diesem Publisher. Auch ein paar In-App-Käufe sind übrigens reduziert.

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Kostenlose und reduzierte Android-Apps zum Wochenende

Eine Auswahl an Best of- und Greatest Hits-Alben gibt es für unter 5 Euro zu erstehen. Darunter finden sich fragwürdige Künstler wie Andrea Berg oder Heino, aber auch das ein oder andere Schnäppchen von The Doors und den Red Hot Chili Peppers.

Die Bücher für 99 Cent bieten unter einem Berg an austauschbaren Vampir- und Unterwerfungsromanen auch wertvolle Literatur wie eine Sammlung der Grimm’schen Märchen oder Kafkas Werke. Für Spannung sorgen Titel von Stephen King und Edgar Allan Poe.

Ebenfalls für 99 Cent gibt es Filme zu leihen, allerdings nur in SD-Qualität. Unter den Titeln finden sich Klassiker wie „Chocolat“ und „Angriff der Killertomaten“, aber auch modernere Streifen wie „Crank 2“. Der Film „Black Dynamite“ kann sogar kostenlos geliehen werden. Wer Filme bei Play leiht, muss diese innerhalb von 30 Tagen anschauen; einmal angefangen, reduziert sich die Zeit auf 48 Stunden. HD-Versionen der Filme sind zum Normalpreis verfügbar.

Wer Filme lieber sein Eigen nennen möchte statt sie zu leihen, darf aus einer Selektion von Filmen unter 5 Euro wählen. Zu erstehen gibt es Titel aller Genres, unter anderem das Gangsterdrama „Scarface“, die Romkom „Bridget Jones“ und die filmische Neuauflage von „21 Jump Street“ - jener Serie, mit welcher Johnny Depp damals seinen Durchbruch schaffte.

Achtung: Momentan scheint es noch Probleme mit den Angeboten zu geben. So erreicht man die Angebotsseiten nur über Direktlinks, auf der Startseite des Play Store ist die Aktion noch nicht eingebunden. Dies scheint mit Problemen bei der Preisminderung zusammenzuhängen, finden sich doch unter den 5 Euro-Alben noch einige Titel für 9,99 Euro. Wir gehen aber davon aus, dass die Probleme binnen weniger Stunden gelöst sein werden. Solltet ihr vorher etwas kaufen oder leihen wollen, schaut besser zwei Mal auf den tatsächlich berechneten Preis.

Quelle: Google Play [via Android Police]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung