Statt 1,99 Euro aktuell kostenlos: Diese Android-App kennt fast keine Grenzen

Stefan Bubeck 4

Wer die sprichwörtliche „eierlegende Wollmilchsau“ unter den Android-Medien-Apps im Play Store sucht, sollte sich beeilen – aktuell bekommt man eine sehr vielseitige Software absolut kostenlos und ohne Werbung.

Statt 1,99 Euro aktuell kostenlos: Diese Android-App kennt fast keine Grenzen
Bildquelle: GIGA.

Android-App kostenlos: „Total Media Player Pro“ gratis statt für 1,99 Euro

Mit einer Wertung von 4,2 im Google Play Store empfiehlt sich der Medienplayer „Total Media Player Pro“ als Abspielsoftware für alle möglichen Dateiformate – egal ob Musik, Video (auch Streams) oder sogar als Bildbetrachter.

  • Unterstützte Video-Datei-Formate: mp4, mkv, m4v, mov, flv, avi, rmvb, rm, ts, tp, torrent, ace live, webm, mpg, m3u8, m3u, mp2, wav, mp3, aac, vob und mehr.
  • Unterstützte Video- und Musik-Medienprotokolle: http, https, mms, rtsp, sopcast, podcast, hls (m3u8), ace stream, rtmp, rtmpe, sop, ftp, iptv und mehr

Das ist in der Tat umfangreich, dem fast grenzenlosen Video- und Musikgenuss dürfte nichts mehr im Wege stehen. Hier könnt ihr die App „Total Media Player Pro“ aktuell kostenlos im Google Play Store herunterladen:

Total Media Player Pro
Entwickler: Clumix
Preis: 1,99 €

Hinweis: Wer „Total Media Player Pro“ jetzt kostenlos herunterlädt, hinterlegt die Android-App in seinem Google-Account und kann sie später wieder kostenlos herunterladen – auch wenn die Gratis-Aktion schon vorbei ist.

Weitere Android-Apps kostenlos:

Bilderstrecke starten
15 Bilder
Kostenlose und reduzierte Android-Apps zum Wochenende.

„Total Media Player Pro“ kostenlos: Lohnt sich der Download?

Wir haben „Total Media Player Pro“ kurz ausprobiert und konnten keine schwerwiegenden Schwächen finden. Die App ist werbefrei (deshalb „Pro“) und spielt von Haus aus unzählige Formate ab. Erweiterungen (Codec-Downloads) sind nicht notwendig. Dazu kommen einige nette Features wie Screenshots aus Videos erstellen oder Zoomen mit zwei Fingern in laufenden Videos. Uns ist aufgefallen, dass die App noch nicht optimal an den Notch unseres Nokia 7.1 angepasst ist und gelegentlich ein Menüteil verdeckt werden kann – zum Glück trat das aber nur sporadisch auf.

Die App wurde bereits über 50.000 Mal heruntergeladen, die meisten Nutzerbewertungen sind positiv. Unser ergänzender Hinweis: Man sollte sich darüber im Klaren sein, dass „Total Media Player Pro“ eine ganze Reihe von Berechtigungen einfordert, darunter auch die Standortabfrage und das Abrufen des Telefonstatus.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link