Google Play Store

Martin Malischek 6

Alle Artikel zu Google Play Store

  • Der Google Play Store und das Problem mit der Schweiz

    Der Google Play Store und das Problem mit der Schweiz

    Die Verteilung der einzelnen Dienste innerhalb des Google Play Stores (Apps, Musik, Bücher, Filme) sind weltweit ungleich verteilt. Während in Deutschland fast jeder Dienst vorhanden ist (eine Ausnahme sind die Magazine, die noch nicht freigeschaltet sind), sieht es in anderen Staaten ganz anders aus. Unsere Nachbarn in der Schweiz können “nur“ Apps installieren.
    Jens Herforth
  • Nexus 4: Im deutschen Play Store ausverkauft – Nexus 5 kann kommen

    Nexus 4: Im deutschen Play Store ausverkauft – Nexus 5 kann kommen

    Nur wenige Wochen, nachdem Google das Nexus 4 zum Ramschpreis im Play Store rausgefeuert hat, tritt das Erwartete ein: Das Google-Phone ist vollkommen ausverkauft. Es hat den Anschein, als würde man bei Google bereits die Lager für die nächste Nexus-Generation freiräumen - das Nexus 5 kann also kommen.
    Andreas Floemer 19
  • Verfluchter Onlineshop: Wir erklären, wie Prepaid-Kreditkarten funktionieren

    Verfluchter Onlineshop: Wir erklären, wie Prepaid-Kreditkarten funktionieren

    Die klassische Kreditkarte ist in den USA so geläufig wie in Deutschland die normale Bankkarte. Mastercard, AmEx und Visa werden durch ihre globale Verbreitung in sehr vielen Geschäften akzeptiert, in einigen Online-Shops sind sie die einzige Zahlmöglichkeit. Genau das ist ein Problem für viele deutsche Nutzer. Wir zeigen euch, wie die Prepaid-Kreditkarte funktioniert und klären den Unterschied zur herkömmlichen...
    Martin Zier
  • Google und Gema verhandeln über All Access

    Google und Gema verhandeln über All Access

    Am 8. August 2013 ist Googles Musikdienst All Access in vielen europäischen Ländern gestartet. Deutschland gehörte nicht dazu, was in einer dpa-Meldung auf den Widerstand der GEMA zurückgeführt wurde. Diese wehrt sich gegen die Vorwürfe und macht Hoffnung auf einen baldigen Start des Spotify-Konkurrenten in Deutschland.
    Steffen Pochanke
  • Iran: Zugang zu kostenlosen Apps im Google Play Store

    Iran: Zugang zu kostenlosen Apps im Google Play Store

    Seitdem Hassan Rohani zum Präsidenten des Iran gewählt wurde, befindet sich der vormals international größtenteils isolierte Staat auf Tauwetterkurs mit dem Westen. Das zeigt sich im Großen – etwa bei der geplanten Wiederaufnahme der Gespräche über das iranische Atomprogramm – wie im Kleinen: So können die Iraner nun Apps auf ihre Smartphones über den Google Play Store laden.
    Frank Ritter 6
  • Mini iTry: Ich mach mich fit (mit einer App)

    Mini iTry: Ich mach mich fit (mit einer App)

    So, es ist endlich soweit. Ich habe die App gefunden, mit der ich mich an einen kleinen iTry wagen kann. Schon seit längerem kursiert in meinem Kopf der Gedanke, dass ich mich mit Hilfe einer guten Fitness-App körperlich auf Vordermann bringe. Und jetzt habe ich wahrscheinlich genau die richtige Anwendung dazu gefunden.
    Kamal Nicholas
  • Play Store: Mehr Einnahmen durch Spiele als Nintendo und Co.

    Play Store: Mehr Einnahmen durch Spiele als Nintendo und Co.

    Mobile Geräte wie Smartphones oder Tablets haben sich zu einer ernsten Konkurrenz für mobile Konsolen wie Sonys PS Vita und Nintendos DS entwickelt. Eine neue Studie von App Annie und IDC zeigt das Verhältnis der Verkäufe von Konsolen und iOS-/Android-Spielen.
    Steffen Pochanke
  • Was spielt Ihr? Hier das Ergebnis unserer Umfrage

    Was spielt Ihr? Hier das Ergebnis unserer Umfrage

    Vor etwas mehr als einer Woche hatten wir Euch gefragt, was Eure Lieblingsspiele für Mobilfunkgeräte sind. Wir haben uns nun Eure Antworten angesehen und die Top 5 aus Euren Antworten zusammengestellt.
    Kamal Nicholas
  • Apps mit Malware nehmen zu - Nur die Unvorsichtigen sind betroffen

    Apps mit Malware nehmen zu - Nur die Unvorsichtigen sind betroffen

    Alternative Android Märkte beinhalten immer mehr Malware, eine Studie von Kasperky Labs kam zu dieser Erkenntnis. Während es im letzten Jahr noch wesentlich weniger befallene Apps gab, sprengt dieses Jahr die Summe alle traurigen Rekorde: 100.000 befallene Samples gibt es im Netz zu finden.
    Jens Herforth
* gesponsorter Link