Google Play: Guthaben übertragen oder verschenken – geht das?

Robert Kägler

Über den Google Play Store kann man Apps, Filme und Bücher kaufen. Wer noch Guthaben auf seinem Google-Play-Konto hat, es aber nicht mehr verwendet, möchte dieses unter Umständen verschenken. Wir klären, ob man bei Google Play Guthaben übertragen oder verschenken kann und was es für Alternativen gibt.

Google Play: Guthaben übertragen oder verschenken – geht das?

Täglich kaufen Android-Nutzer über den Google Play Store verschiedene Dinge. Ob Apps, Bücher oder Filme, in den meisten Fällen wird mit einer hinterlegten Kreditkarte bezahlt. Manche nutzen aber auch einfache Guthaben-Karten, um einen festen Betrag auf das eigene Google-Play-Konto einzuzahlen.

Kann man Google-Play-Guthaben übertragen oder verschenken?

Hat man eine Gutschrift auf dem eigenen Google-Konto und möchte herausfinden, ob man dieses Google-Play-Guthaben an eine andere Person übertragen oder verschenken kann, lohnt sich ein Blick in die die von Google festgelegten Bestimmungen des Google Play Stores.

Der aktuellen Reglung zufolge könnt ihr im Google Play Store Guthaben nicht übertragen. Das gilt ebenfalls für Aktionsguthaben. Sobald ihr Guthaben auf eurem Konto aktiviert habt, wird dieses untrennbar mit diesem Google-Konto verknüpft. Diese Reglung kann natürlich in der Zukunft aufgelockert oder komplett geändert werden. In den meisten Fällen erhaltet ihr in dann eine E-Mail, die euch über Änderungen in den Bestimmungen aufklärt. Zum jetzigen Zeitpunkt ist es aber erst einmal nicht möglich.

In unserer Bilderstrecke findet ihr die Top 10 beliebtesten Android-Apps in Deutschland:

Bilderstrecke starten
13 Bilder
Top 10: Die aktuell beliebtesten Android-Apps in Deutschland.

Google Play: Guthaben verschenken – Alternativen

Wollt ihr anderen Leuten trotzdem eine Freude machen, könnt ihr Google-Play-Geschenkkarten nutzen. Habt ihr sie noch nicht eingelöst und euer Google-Konto aufgeladen, kann die Karte natürlich ohne Weiteres verschenkt werden. Der Code ist beim Kauf noch nicht an euer Konto gebunden. Auch wenn man das bereits aufgeladene Google-Play-Guthaben nicht verschenken kann, habt ihr so eine Alternative, um Kapital an andere zu schicken.

Über einige Wege kann man sogar Play-Store-Guthaben kostenlos bekommen. Auch die Google-Umfragen-App belohnt euch mit Beträgen, die ihr nur im Play Store einsetzen könnt. Wisst ihr nicht, wie viel Geld sich auf eurem Account befindet, lässt sich das aktuelle Saldo einfach abfragen.

Das Android Quiz: Wie viel weißt du über Googles Betriebssystem?

Nicht jeder kennt die unzähligen Geheimnisse und Fakten hinter Android. Wie gut kennst du dich mit dem Betriebssystem von Google aus? Nimm an unserem Quiz teil und beweise dich!

Wie bezahlt ihr im Play Store für eure Apps und Filme? Bevorzugt ihr Prepaid-Karten oder die eigene Kreditkarte? Wie viel gebt ihr durchschnittlich im Store aus? Schreibt es uns in die Kommentare!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* gesponsorter Link