Falls ihr euch über ständig neue App-Verknüpfungen auf eurem Startbildschirm unter Android ärgert, haben wir die Lösung für euch: Im Play Store von Google lassen sich die automatisch erstellten Icons deaktivieren.

 
Google Play Store
Facts 

Auf einem neu eingerichteten Android-Smartphone denken wir natürlich daran, dieses an unsere Bedürfnisse anzupassen und die möglicherweise neuen Einstellungen nach Anpassungsmöglichkeiten zu durchsuchen.

Doch das Abschalten der automatischen Erstellung von App-Verknüpfungen auf dem Startbildschirm bleibt meist auf der Strecke. Trotzdem möchten wir häufig gar nicht jede neu installierte App auf dem Startbildschirm als Verknüpfung angelegt bekommen. Oder diesen vielleicht sogar komplett frei halten, damit beispielsweise das Wallpaper in seiner vollen Pracht erscheint.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
TV-Apps für Android: Kostenlos mit Tablet & Smartphone fernsehen

Play Store: Automatische Erstellung von Symbolen auf den Startbildschirmen deaktivieren

app-verknüpfungen-abschalten-play-store

Die Option zum Abschalten verbirgt sich in den Play Store-Einstellungen und ist dort, wohl aufgrund ihrer Bezeichnung, nicht unbedingt leicht zu finden. Geht folgendermaßen vor, um die automatisch erstellten App-Verknüpfungen in Zukunft loszuwerden:

  • Öffnet den Play Store von Google auf eurem Android-Gerät
  • Wischt auf der linken Seite nach rechts um die Menüleiste angezeigt zu bekommen
  • Wählt „Einstellungen“ aus
  • Entfernt dort den Haken bei „Symbol für neue Apps zu Startbildschirm hinzufügen“

Automatisch erstellte App-Verknüpfungen auf dem Android-Startbildschirm: Störrische Apps verhindern komplette Deaktivierung

play-store-app-berechtigungen-hd.mp4

Falls trotzdem noch Verknüpfungen bei neu installierten Anwendungen auf eurem Startbildschirm erscheinen, liegt das daran, dass manche Apps diese unabhängig von den Play Store-Einstellungen erstellen.

Weitere nützliche Tipps & Tricks:

Logo-Quiz: Erkennt ihr die Smartphone-App allein am Icon?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).