Top 7 der Gesundheits-Apps für Android und iOS: Fit durch den Herbst

Christin Richter 1

Moderne Apps können den Puls und Blutdruck messen, dabei helfen, sich gesünder zu ernähren und fitter zu werden, indem sie an Sport erinnern, einen Trainingsplan und Ziele vorgeben und vor allem auch motivieren. Wir stellen euch unsere Favoriten der besten Gesundheits-Apps für Android und iOS-Smartphones vor – die meisten davon könnt ihr kostenlos downloaden.

Health Apps erleichtern es, den eigenen Körper in Form zu bringen und gesünder zu leben. Sie ersetzen natürlich nicht den Besuch beim Arzt, wenn Beschwerden vorliegen, können aber helfen, Diabetes vorzubeugen oder regelmäßig Sport zu treiben. Lest hier, welche Software abseits der vorinstallierten Apps wie „Gesundheit“ auf Huawei-Handys oder „S Health“ auf Samsung-Geräten euch hilft, aktiv, fit und gesund zu bleiben.

1. Instant Heart Rate – Herzfrequenz und Pulsmessgerät

Mit über 289.000 Downloads für Android-Smartphones ist diese kostenlose Gesundheits-App ganz vorn dabei – und erfüllt auch die Erwartungen.

Instant Herzfrequenz
Entwickler:
Preis: Kostenlos

Der Pulsmesser arbeitet wie ein Pulsoximeter: Legt einfach den Finger auf die Kameralinse und eure Haut wird durchleuchtet. Die App unterscheidet dann das sauerstoffarme und sauerstoffreiche Blut, um so ein Echtzeit-EKG zu erstellen. Sie liefert sowohl Daten zu Ruhepuls als auch der Herzfrequenz unter Anstrengung.

Tipp: Am besten arbeitet die Pulsmesser-App in heller, beleuchteter Umgebung.

Pro: Überwachung des Trainings und Vorbeugung oder mögliche Früherkennung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Schlaganfall, Stress
Contra: Lampe und somit Finger werden sehr heiß, Werbung bei jedem Messvorgang, Abweichungen im einstelligen Bereich pro Minute sind möglich

Bilderstrecke starten
15 Bilder
Kostenlose und reduzierte Android-Apps zum Wochenende.

2. Runtastic Laufen, Joggen und Fitness Tracker

Runtastic ist euch bestimmt schon begegnet, weil eure Facebook-Freunde ihre Jogging-Touren geteilt haben. Mit über 750.000 Downloads der kostenlosen App ist der Tracker ebenfalls sehr beliebt. Das Pedometer protokolliert die Anzahl der Schritte, zurückgelegte Distanz, Dauer, eure Geschwindigkeit beim Laufen und auch die verbrauchten Kalorien und ist  kompatibel mit Smartwatch Android Wear 2.0.

Runtastic Laufen, Sport & Fitness Tracker
Runtastic Laufen und Joggen
Entwickler:
Preis: Kostenlos

Reicht euch „einfaches“ Joggen nicht aus, könnt ihr Trainingspläne nutzen, falls ihr bald an einem (Halb-)Marathon teilnehmen wollt. Auch eigene Ziele sind möglich und sollen motivieren. Ihr könnt so beispielsweise eintragen, wie viele Kilometer im Jahr ihr zurücklegen wollt und Laufgruppen mit Freunden bilden. Was motiviert mehr, als sich mit Freunden ein Battle um Platz 1 der Rangliste zu liefern?


Zudem bietet Runtastic ein eigenes Trainingstagebuch, informiert euch, wie viel ihr mit euren Laufschuhen bereits zurückgelegt habt, lässt Spotify, SoundCloud, Google Play Music etc. integrieren, damit ihr unterwegs eure Playlist auf die Ohren bekommt. Ihr könnt außerdem eure Workouts speichern und mit der Community teilen.

Pro: trotz zahlreicher kostenpflichtiger Funktionen können die eigenen Fortschritte gratis im Auge behalten werden
Contra: GPS-Verbindung bricht ab und zu ab, ihr werdet vor jeder Aktivität gefragt, ob ihr diese auf Facebook teilen wollt, einige Funktionen stehen nur in der kostenpflichtitgen Runtastic-Pro-Version ab 2,99 € zur Verfügung

3. 7-Minuten-Training: Gesundheits-App gegen den Schweinehund

Das praktische 7-Minuten-Training stärkt das Herz-Kreislauf-System und ist besonders für Menschen geeignet, die nicht täglich ein bis zwei Stunden im Fitnessstudio verbringen können. Gegen das kurze Training, sollte selbst der Schweinehund nicht ankommen.

Die Gratis-Fitness-App hilft euch dank intensivem Workout nach dem HICT-System (High Intensity Circuit Training), abzunehmen und dem Sixpack einen Schritt näher zu kommen. Mit Videoanleitungen gelangt man durch 12 Übungen, welche jeweils 30 Sekunden lang durchgehalten werden müssen. Einzige Hilfsmittel für das Training sind eine Wand und ein Stuhl.

7-Minuten-Training
Entwickler: Simple Design Ltd.
Preis: Kostenlos

Pro:Die Übungen sind informativ erklärt, integrierter BMI-Rechner
Contra: Nutzer von iPhones und anderen iOS-Systemen müssen auf kostenpflichtige Apps wie „7 Minute Workout Challenge“ (derzeit zwischen 2-3 Euro) zurückgreifen.

7-Minuten-Trainingseinheit
Entwickler:
Preis: 4,49 €

Wollt ihr direkt loslegen und eure Daten beim Joggen aufzeichnen? Dann haben wir die besten 5 Fitness-Tracker, die auch im Alltag schick aussehen für euch. Die besten Angebote für die Fitness-Armbänder haben wir hier für euch zusammengestellt.

4. Nichtraucher-Coach – Motivationstalente unter den Gesundheits-Apps

Im Nichtraucher Coach steht euch eine App zur Seite, welche mit Motivations-Sprüchen und nackten Fakten aus der Sucht hilft. Ihr könnt euch in der Entwöhnungsphase Folgendes anzeigen lassen:

  • gespartes Geld
  • gewonnene Lebenszeit
  • gesunkenes Herzinfarktrisiko

Die kostenlose Gesundheits-App für Android und iOS verspricht euch, in 30 Tagen rauchfrei zu sein.

Der Nichtraucher Coach
Entwickler: Andreas Jopp
Preis: Kostenlos
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Mehr Apps, um endlich vom Glimmstengel loszukommen, findet ihr in unsrem Artikel Rauchen aufhören mit Apps: 5 kostenlose Anwendungen aus dem Play Store.

5. Beckenboden Training – Kegel für Männer und Frauen

Diese App zeigt euch einfache und effektive Beckenbodenübungen – nicht nur für Frauen, die nach der Geburt wieder fit werden möchten. Die einzelnen Trainingseinheiten dauern zwischen 30 Sekunden und 3 Minuten und können zwischendurch in den Alltag eingebaut werden. Sie stärken die Beckenbodenmuskeln und sind auch für Einsteiger einfach ausführbar.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.
Beckenboden Training - Kegel

Lest auch, welche Schwangerschafts-Apps euch die Zeit vor und nach der Geburt erleichtern und genießen lassen.

6. Clue Menstruations- & Zykluskalender: Gesundheits-App für Frauen

Gibt es einen Zusammenhang zwischen schlechter Laune und der Menstruation? Wie wirken sich die „Tage“ auf den eigenen Körper aus? Diese App erinnert euch an Eisprung und Menstruation und lässt euch ein aufschlussreiches Tagebuch führen, in dem ihr Details mit Symbolen wie Gewitterwolken dokumentieren könnt. So seht ihr vielleicht bald, in welcher Phase (PMS, fruchtbare Tage, Menstruation) eure Stimmung besonders angeknackst ist, ihr Energie verspürt oder sich euer Hautbild verändert.

Clue - Menstruations-Kalender
Entwickler:
Preis: Kostenlos

Diese Gesundheits-App gibt Aufschluss über den eigenen Körper und steht gratis im Play Store oder App Store zum Download bereit.

7. Blutdruck messen ganz einfach per Health-App

Deutsche App-Entwickler sorgen mit „Blutdruck Daten“ dafür, dass der eigene Blutdruck im Blick behalten werden kann und die Aufzeichnungen für den Arzt griffbereit auf dem Handy vorliegen. Die Gesundheits-App zeigt die Auswertung der eigenen Daten auf einen Blick in Diagrammen. Zudem lassen sich die Werte auch als PDF exportieren und können so direkt an die Praxis gemailt werden.

Blutdruck Daten ermöglicht auch Eingabe von Vitalwerten wie Blutzucker, Gewicht, Körpertemperatur und hat folgende Features an Bord:

  • BMI-Rechner
  • Salz- und Blutdruck-Rechner
  • Blutdruck-Lexikon

BlutdruckDaten
Entwickler: Horst Klier
Preis: Kostenlos
BlutdruckDaten
Entwickler:
Preis: Kostenlos

Voraussetzung: Daten müssen extern mit einem Blutdruck-Messgerät ermittelt und können dann per Bluetooth in die App übertragen werden.

Blutdruck-App ist kompatibel mit den medizinischen Messgeräten:

  • Beurer BC 57
  • Beurer BM 57
  • Beurer BM 85
  • Medisana BW 300 connect
  • Medisana BU 530 connect
  • Medisana BU 550 connect
  • Medisana BU 575 connect
  • Sanitas SBM 37
  • Sanitas SBM 67

Die günstigsten Angebote für diese Blutruck-Messgeräte haben wir euch hier zusammengestellt:

Apps der Krankenkassen

Außerdem stellen die Krankenkassen eigene Apps bereit, die ganz unterschiedliche Informationen und Tipps liefern. So findet sich in einigen alles Wissenswerte zu Pflegestellen, in anderen könnt ihr Diabetes-Tagebücher anlegen.

Bei der TK-App könnt ihr direkt eure Krankmeldung hochladen, das eigene TK-Bonusprogramm auf dem Handy nutzen oder am 12-wöchigen Fitnessprogramm teilnehmen. So sammelt ihr neben Fitness-Tips auch gleich 500 Punkte im Bonusprogramm der Techniker-Krankenkasse. Bei der AOK findet ihr hingegen auch Tipps für eine gesunde Ernährung – natürlich auch neben der eigenen Bonus-App.

Die vorgestellten besten Gesundheits-Apps können euch helfen, euch mehr zu bewegen, bewusster auf euren Körper zu achten und euch zu motivieren. Sie ersetzen zwar nicht den Arztbesuch, sind aber auf dem Smartphone schnell griffbereit. Ebenfalls erhältlich sind Trink-Apps, die euch dabei unterstützen, ausreichend Wasser zu trinken.

Was sind eure liebsten Fitness- und Gesundheits-Apps? Schreibt es uns in die Kommentare.

Logo-Quiz: Erkennt ihr die Smartphone-App allein am Icon?

Kennt ihr Apples Appstore und Googles Play Store in- und auswendig? Installiert ihr nahezu jede neue App, die auch nur einen Hauch Innovation versprüht oder euch etwas Neues bieten könnte? Dann sollte man geradezu durch dieses Quiz hindurch segeln. Benutzt ihr euer „Telefon“ aber nur zum SMS-schreiben und Anrufen, dürftet ihr vor einer wahren Herausforderung stehen. Teste euch selbst und findet heraus, wie viele Logos und Icons euch sofort etwas sagen, und was für euch doch noch böhmische Dörfer sind.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Sony Xperia 4: Abschied von einem Markenzeichen

    Sony Xperia 4: Abschied von einem Markenzeichen

    Nachdem Sony vor kurzem das Xperia 1 vorgestellt hat, fragten sich viele Sony-Fans verwundert, wo denn das passende Compact-Modell zum neuen Smartphone-Flaggschiff bleibt. Das neue Xperia 4 könnte diese Lücke schließen – bricht aber mit einem bisherigen Markenzeichen der Japaner. 
    Kaan Gürayer 1
  • Samsung Galaxy Watch Active: Bedienungsanleitung als PDF-Download

    Samsung Galaxy Watch Active: Bedienungsanleitung als PDF-Download

    Mit der Galaxy Watch Active bietet Samsung eine Smartwatch für sportliche Uhrenträger an, die viele Fitness-Funktionen mit sich bringt. Wer eine Übersicht über die verschiedenen Features der Uhr mit Tizen OS haben möchte, sollte sich das Handbuch herunterladen. Bei uns bekommt ihr die „Samsung Galaxy Watch Active“-Bedienungsanleitung im PDF-Format als Download.
    Robert Kägler
* gesponsorter Link