Google Play Family Library: So teilt ihr Apps, Spiele und mehr auf Android

Norman Volkmann

Family-Sharing und Familienkonten werden bei vielen Anbietern immer beliebter. Auch beim Google Play Store wird es bald möglich sein, dass ihr gekaufte Apps und Spiele mit Familienmitgliedern kostenlos teilen. Wir erklären euch im Folgenden, wie genau das funktioniert, was ihr beachten müsst und welche Ausnahmen es beim Service von Google geben wird. 

Eine weitere Google-Neuerung wird im Video vorgestellt: Google Daydream

Google Daydream: Vorstellung der neuen VR-Plattform.

Samsung Galaxy S7 bei Amazon kaufen *

Für Googles Musik-Streaming-Service Google Play Music gibt es bereits einen Familienpaket, mit dem bis zu 6 Personen zum Preis von 14,99 Euro Musik hören und sich die Kosten teilen können. Nun soll dieses System auch auf Inhalte aus dem Google Play Store ausgeweitet werden. So können dann Filme, Musik aber auch Apps geteilt werden, ohne dass sich Familienmitglieder betreffende Apps doppelt kaufen müssen. Wir verraten euch, wie das genau funktionieren soll.

Google Play Family Library – Vorraussetzungen

Besser spät als nie: Nachdem die Konkurrenz von Apple die Familienfreigabe schon seit mehreren Jahren etabliert hat, zieht nun auch Google nach. Wenn ihr einen Familienaccount über Google Play erstellt, erhalten alle Familienmitglieder Zugang zu gekauften Apps und Inhalten desjenigen, der den Account startet. Dabei können allerdings auch bestimmte Inhalte ausgeschlossen werden. Wollt ihr zum Beispiel Kindern Zugang zu dem Programm geben, aber den Zugriff auf bestimmte Inhalte  verbieten, könnt ihr diese ausblenden und damit nicht verfügbar machen. Wollt ihr im Rahmen der Google Play Family Library einen Familienkonto erstellen, gilt es folgende Dinge zu beachten:

APK installieren: Dateien ohne Google Play Store auf Android

Family Manager (Ersteller des Kontos):

  • Wenn ihr einen Familienkonto aufsetzt, werdet ihr automatisch zum Family Manager des Accounts. Als solcher gebt ihr die zentrale Zahlungsmöglichkeit für den Account an. Nur darüber werden Käufe abgerechnet.
  • Ihr müsst 18 Jahre oder älter sein.
  • Ihr brauchte eine gültige Kreditkarte.
  • Ihr könnt nicht gleichzeitig noch Teil eines weiteren Familienkontos sein.
  • Ihr braucht einen eigenen Google-Account.
  • Familiengruppen können nur einmal im Jahr gewechselt werden.

Mitglied eines Familienkontos:

  • Es können bis zu 5 Mitglieder für eine Familiengruppe eingeladen werden.
  • Mitglieder müssen 13 Jahre oder älter sein.
  • Brauchen einen eigenen Google-Account.
  • Müssen sich im gleichen Land befinden wir der Ersteller der Familie.
  • Dürfen nicht gleichzeitig in mehreren Google-Familiengruppen sein.
  • Mitglieder dürfen nur einmal im Jahr gewechselt werden.

Folgende Länder werden bislang unterstützt:

  • Australien
  • Brasilien
  • Kanada
  • Frankreich
  • Deutschland
  • Japan
  • Großbritannien
  • Vereinigte Staaten
Bilderstrecke starten
13 Bilder
Top 10: Die aktuell beliebtesten Android-Apps in Deutschland.

So erstellt ihr das Konto für die Familie

Die Erstellung des Kontos ist bislang nur über das Familienprogramm von Google Play Music möglich. Sobald das Feature offiziell ausgerollt wurde, sollte es auch über die normalen Android-Einstellungen funktionieren. Wir zeigen euch im Folgenden, wie es aktuell funktioniert und aktualisieren diesen Teil des Textes, sobald das Programm offiziell erschienen ist:

  1. Öffnet die App Google Play Music. Die Einrichtung funktioniert nicht im Browser oder über iOS-Geräten.
  2. Tippt auf die drei Streifen auf der linken, oberen Seite.
  3. Wählt nun Abonnieren -> Familie -> Familie einrichten -> Jetzt starten und Weiter
  4. Nun legt ihr die Zahlungsmethode fest. Bislang funktionieren nur Kreditkarten.
  5. Als nächstes könnt ihr Mitglieder in die Familiengruppe eintragen. Behaltet im Kopf, dass alle Käufe von Mitglieder der Gruppe über die zentrale Zahlungsmethode abgewickelt werden.
  6. Nun tippt ihr auf Einladen -> Weiter und auf Abonnieren.
  7. Bestätigt im nächsten Schritt mit Weiter und Mit Einkauf fortfahren.
  8. Wählt noch einmal die gewünschte Kreditkarte aus und bestätigt mit Abonnieren.

Logo-Quiz: Erkennt ihr die Smartphone-App allein am Icon?

Kennt ihr Apples Appstore und Googles Play Store in- und auswendig? Installiert ihr nahezu jede neue App, die auch nur einen Hauch Innovation versprüht oder euch etwas Neues bieten könnte? Dann sollte man geradezu durch dieses Quiz hindurch segeln. Benutzt ihr euer „Telefon“ aber nur zum SMS-schreiben und Anrufen, dürftet ihr vor einer wahren Herausforderung stehen. Teste euch selbst und findet heraus, wie viele Logos und Icons euch sofort etwas sagen, und was für euch doch noch böhmische Dörfer sind.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* gesponsorter Link