In-App-Käufe deaktivieren für iOS und Android - So geht's

Jonas Wekenborg 1

Freemium ist das Zauberwort, mit dem sich einige App-Entwickler heute ihr Zubrot verdienen. Das Modell bietet die App im Store kostenlos an, etwaige Zusatzinhalte müssen aber im In-App-Shop gegen echtes Geld freigeschaltet werden. Wir erklären euch, wie ihr die In-App-Käufe für iOS und Android deaktivieren könnt.

Egal, ob ihr für eine bessere Selbstkontrolle oder aber für die Handys eurer Kinder eine Sicherung gegen In-App-Käufe einrichten wollt: Alles ist besser, als ständig in Angst vor der nächsten Telefonrechnung zu leben. Wir haben die Anleitungen für eine In-App-Kaufsperre für iOS- und Android-Geräte zusammengefasst und auf den Punkt gebracht.

In-App-Kauf-Sperre für iPhone und iPad

Apples Sperre für In-App-Käufe ist leicht eingerichtet und auch zwingend nötig. Denn die von Hause aus mitgelieferte Sicherung kann einfach umgangen werden. Denn habt ihr euch bei iTunes angemeldet, sind ganze 15 Minuten nach wie vor Einkäufe „in-App“ möglich.

So geht ihr vor:

  1. Begebt euch in die Einstellungen
  2. Wählt Allgemein und wechselt in das Menü Einschränkungen
  3. Aktiviert hier Einschränkungen aktivieren
  4. Deaktiviert per Schieberegler die In-App-Käufe
  5. Fertig!
Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Kostenlose und reduzierte Android-Apps zum Wochenende

In-App-Käufe unter Android sperren

Googles Betriebssystem Android sieht ebenfalls eine Sicherung gegen In-App-Käufe vor, kann diese allerdings nicht so stark wie Apple einhalten. Um zumindest eine PIN-Abfrage vor einem Kauf einzurichten geht ihr folgendermaßen vor:

  1. in app käufe deaktivieren android
    Begebt euch in den Play Store über euer Android-Gerät
  2. Wählt Einstellungen
  3. Bestimmt im Menü Nutzersteuerung Pin festlegen oder ändern
  4. Bestimmt ein Passwort
    • Die PIN wird abgefragt, wenn ihr in Zukunft weitere Nutzereinstellungen ändern wollt oder bei In-App-Käufen
  5. Aktiviert nun noch die Option PIN für Käufe verwenden
    • Diese Option fragt vor JEDEM Kauf die PIN ab, Apps und In-App-Käufen
  6. Fertig!

Weitere hilfreiche Artikel:

Logo-Quiz: Erkennt ihr die Smartphone-App allein am Icon?

Kennt ihr Apples Appstore und Googles Play Store in- und auswendig? Installiert ihr nahezu jede neue App, die auch nur einen Hauch Innovation versprüht oder euch etwas Neues bieten könnte? Dann sollte man geradezu durch dieses Quiz hindurch segeln. Benutzt ihr euer „Telefon“ aber nur zum SMS-schreiben und Anrufen, dürftet ihr vor einer wahren Herausforderung stehen. Teste euch selbst und findet heraus, wie viele...

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung