Lösung: Vorgang com.google.process.gapps wurde angehalten - Play Store Problem

Martin Maciej 23

Ihr nehmt euer Smartphone zur Hand und die Fehlemeldung „Vorgang com.google.process.gapps wurde angehalten“ wird auf dem Bildschirm angezeigt? Zwar ist die Fehlermeldung schnell vom Bildschirm gewischt und äußert sich auch nicht so schnell wieder. Spätestens, wenn man beim nächsten Mal im Google Play Store einkaufen will, lässt sich dieser jedoch im Zuge des Fehlers nicht mehr öffnen. Erfahrt hier, wie man den Fehler „Vorgang com.google.process.gapps wurde angehalten“ beheben kann.

Du willst den Google Play Store neu installieren? So installierst du Android APKs:

Android: So funktioniert die APK-Installation.

Häufig kann der Fehler bereits behoben werden, indem man das Android-Gerät einfach neustartet. In der Regel hilft es zudem, wenn der Cache der Play Store App geleert wird. Es gibt jedoch weitere Lösungsmöglichkeiten, wenn der Play Store nicht mehr aufgerufen werden kann.

Vorgang com.google.process.gapps wurde angehalten: Fehler beheben

com-google-process-gapps-vorgang
Um den Google Play Store Cache zu löschen, öffnet die Einstellungen auf dem Android-Gerät. Steuert nun den Anwendungsmanager an und lasst euch „Alle“ Apps anzeigen. Hier findet ihr den Play Store, den ihr auswählt. Nach der Auswahl kann man den Cache sowie Daten löschen. Versucht nun erneut, den Play Store zu öffnen. Zeigt sich erneut die Fehlermeldung com.google.process.gapps, geht erneut in die Play Store-App-Einstellungen und deinstalliert alle Aktualisierungen.

  1. Einstellungen öffnen
  2. Anwendungs Manager aufrufen
  3. „Alle Anwendungen“ anzeigen lassen
  4. „Downloads“ aufrufen
  5. „Aktivieren“

 

Bilderstrecke starten
15 Bilder
Kostenlose und reduzierte Android-Apps zum Wochenende.

Vorgang com.google.process.gapps wurde angehalten? Hier gibt es Hilfe

Darüber hinaus kann das Problem durch eine fehlerhafte Synchronisierung des Android-Geräts mit dem Google Konto hervorgerufen werden. Haben die oberen Lösungsvorschläge nicht funktioniert, öffnet wieder die Geräte-Einstellungen und ruft den Abschnitt „Konten“ auf. Wählt das Google Konto aus und klickt auf „Konto entfernen“. Nachdem das Konto vom Gerät gelöscht wurde, könnt ihr in demselben Abschnitt eure Google Daten wieder hinzufügen, indem ihr in der rechten unteren Ecke „Konto hinzufügen“ auswählt. Nach der erneuten Einrichtung des Google Kontos sollte der Fehler „com.google.process.gapps“ nicht mehr auftreten. Hilft auch dieser Vorschlag nicht, bleibt euch nichts weiter übrig, als das Android-Smartphone in die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Weitere Artikel zum Thema:

Logo-Quiz: Erkennt ihr die Smartphone-App allein am Icon?

Kennt ihr Apples Appstore und Googles Play Store in- und auswendig? Installiert ihr nahezu jede neue App, die auch nur einen Hauch Innovation versprüht oder euch etwas Neues bieten könnte? Dann sollte man geradezu durch dieses Quiz hindurch segeln. Benutzt ihr euer „Telefon“ aber nur zum SMS-schreiben und Anrufen, dürftet ihr vor einer wahren Herausforderung stehen. Teste euch selbst und findet heraus, wie viele Logos und Icons euch sofort etwas sagen, und was für euch doch noch böhmische Dörfer sind.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* gesponsorter Link