Quickoffice ist tot, es lebe Google Tabellen: Nachdem Google erst vor kurzem das Ende von Quickoffice verkündet hat, gibt es im Gegenzug neben der Aktualisierung für Docs auch ein umfangreiches Update für die Tabellen-Applikation. Dieses bringt nicht nur eine schon leicht an das Material-Design angepasste neue Oberfläche mit, sondern auch praktische Verbesserungen wie Auto-Fill und den Support für Dateien im Microsoft Excel-Format. Da das Update noch nicht für alle Nutzer verfügbar ist, bieten wir den Download der App im APK-Format an.

 

Google Tabellen

Facts 

Da Quickoffice seit kurzem der Vergangenheit angehört und nicht weiter aktualisiert wird, müssen Google Docs und Tabellen diese Lücke zukünftig schließen. Bei der Tabellen-Applikation hat Google mit dem neuesten Update vor allen Dingen am Design geschraubt und die leidlichen hellgrauen Bedienelemente durch eine kontraststärkere Mischung aus hellem Weiß und dunklem Grau ersetzt. Dadurch wirkt die Benutzeroberfläche moderner und an einigen Stellen, wie zum Beispiel der neuen rechteckigen Leiste zum Wechsel zwischen verschiedenen Tabellen, wesentlich funktionaler. Auch der im Falle von Google Tabellen grüne Punkt mit dem weißen Plus findet sich als allgemeines Design-Element von Android L in der neuen Version wieder.

Google-Sheets-update0001
Google-Sheets-update0002
Google-Sheets-update0003

Neben den genannten optischen Verbesserungen ist zudem der Funktionsumfang ebenfalls erheblich erweitert worden: Nun können Excel-Tabellen sowohl bearbeitet, als auch direkt in der Applikation erstellt werden, wobei dies zunächst in den Einstellungen unter „Dateien in anderen Formaten erstellen“ aktiviert werden muss. Durch das automatische Auffüllen von Reihen und Zeilen auf Grundlage bereits getätigter numerischer Einträge wird dem Nutzer ebenso wie durch das automatische Einfügen von mathematischen Formeln die Arbeit mit der Tabellen-Applikation zudem erheblich erleichtert.

Google-Tabellen-update0012
Google-Tabellen-update0013
Google-Tabellen-update0014

Google Tabellen-App für Android als APK installieren

Erst gestern hat Google für die Tabellen-Applikation das letzte Update mit der Versionsnummer 1.3.144.26 im Google Play Store veröffentlicht, doch die neue Version ist dort bislang noch nicht für alle Nutzer verfügbar. Wer also ungeduldig ist und sich unbedingt bereits jetzt die neueste Version der App auf dem Smartphone installieren möchte, kann dies durch die von uns zur Verfügung gestellte APK tun. Dazu ist lediglich das Aktivieren der Installation von Apps aus unbekannter Herkunft beziehungsweise unsicheren Quellen in den Sicherheitseinstellungen des jeweiligen Android-Gerätes notwendig. Durch die digitale Signatur wird gewährleistet, dass weiterhin Updates bezogen werden und die APK nicht unrechtmäßig modifiziert worden ist.

Download: Google Tabellen 1.3.251.25 (33,6 MB)

Google Tabellen 1.3.251.25 (33,6 MB) qr code

Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

[via Android Police]

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Tuan Le
Tuan Le, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?