Am gestrigen Update-Mittwoch hat die Google+-App ein Update auf Version 4.9 erhalten. Neben einer neuen Wischgeste zum Aktualisieren einzelner Beiträge bringt dieses vor allem Änderungen kosmetischer Natur mit sich.

 

GooglePlus für Android

Facts 

Am Mittwochabend Mitteleuropäischer Winterzeit hat Google die App seines sozialen Netzwerks Google+ auf Version 4.9 aktualisiert. Die wichtigste Neuerung ist wohl die Integration der Swipe-to- Refresh-Geste beim Betrachten einzelner Beiträge. Bislang konnte diese Geste nur in der allgemeinen Übersicht verwendet werden, um neue Beiträge zu laden. Wollte man dagegen neue Kommentare oder +1 eines einzelnen Beitrag sehen, war der Umweg über das Overflow-Menü (die 3 Punkte) nötig. Wer angeregte Diskussionen gerne in Echtzeit verfolgt, kann dies nun also bedeutend bequemer tun.

google-plus-4-9-einstellungen
google-plus-4-9-refresh
google-plus-4-9-toast

Die übrigen Änderungen betreffen lediglich die Farbgebung und Bezeichnung einzelner Elemente. So heißt der Blick auf alle Streams nun „Übersicht“ statt „Alle“, „Meine Kreise“ und „Meine Communities“ haben die Possesivpronomen verloren und heißen lediglich „Kreise“ und „Communities“. Außerdem sind die grauen Toast-Benachrichtigungen nun etwas dunkler geworden und die Überschriften in den Einstellung sind blau statt schwarz.

Das Update auf Version 4.9 wird wie gewohnt in Wellen ausgerollt, kann aber vorab manuell installiert werden. Hierzu muss in den Sicherheitseinstellungen die Installation aus „unbekannten“/„unsicheren“ Quellen aktiviert werden. Zukünftige Updates erfolgen weiterhin durch den Play Store.

Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

Google+ 4.9 herunterladen (25,12 MB)

com.google.android.apps.plus-4.9.0.84376185-413601300-minAPI19.apk

Quelle: Android Police

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.