Wer sein Android-Device gerootet hat, wird die App Greenify vielleicht kennen: Mit ihr lassen sich Anwendungen und Prozesse, die im Hintergrund laufen, in einen Standby-Modus versetzen, um so sowohl Performance als auch Akkulaufzeit zu verbessern. Der Entwickler bringt die App nun in Version 2.0 auch auf Geräte ohne Root-Zugriff, allerdings mit beschränktem Funktionsumfang. 

Viele einmal gestartete Anwendungen laufen unentwegt im Hintergrund, obwohl sie eigentlich keinen Grund dazu haben. Das Resultat daraus: sinkende Performance und verkürzte Akkulaufzeit – insbesondere letztere ist selbst bei aktuellen Smartphones leider immer noch eine Achillesferse. Diesem Problem soll mit der App Greenify Einhalt geboten werden. Denn mithilfe dieser Anwendung können Apps auf ihre Aktivität hin analysiert werden. Nach der Analyse werden sie nach verschiedenen Aspekten sortiert: ob sie aktuell im Hintergrund laufen, gegebenenfalls das System verlangsamen oder erst kürzlich gestartet wurden.

greenify-v2-0-ohne-root-2
greenify-v2-0-ohne-root-3

Möchte man eine oder mehrere Anwendungen, wie beispielsweise die Akkufresser Facebook und Twitter, in den Standyby-Modus versetzen, muss man diese lediglich aus der Auflistung auswählen und anschließend mittels des Häkchens rechts oben bestätigen. Dabei sollte man aufpassen, dass man Wecker, Kalender, Uhr und Apps mit auf dem Homescreen befindlichen Widgets möglichst unangetastet lässt.

Angesichts der Rechtebeschränkungen bei nicht gerooteten Geräten, muss die entsprechende App nach Bestätigung der Aktion mittels des „Beenden erzwingen“-Buttons in den Ruhezustand versetzt werden – bei gerooteten Devices entfällt dieser Schritt. Aufgrund dieses Umstands einiger fehlender Rechte ohne Root, ist die App zudem nicht dazu in der Lage, vorab gewählte Anwendungen automatisch zur Ruhe zu legen, dies muss jedes Mal manuell erledigt – um diesen Prozess etwas bequemer zu gestalten, lässt sich ein Shortcut auf dem Homescreen abgelegen, mit dem sich alle Apps auf einen Schlag zur Ruhe legen lassen. Diese Option ist bei weitem nicht so bequem wie unter gerooteten Smartphones, aber besser als nichts.

greenify-v2-0-ohne-root-6
greenify-v2-0-ohne-root-5
Greenify bleibt somit auf Geräten mit Root weit bequemer zu bedienen und bietet einen größerem Umfang an weiteren Funktionen, mitsamt einiger experimenteller Features, wie beispielsweise den Zugriff auf das Xposed Framework. Letzteres Feature wird indes nur in der Donation-Version freigeschaltet, die im Play Store mit 2,29 Euro zu Buche schlägt.
Entwickler: Oasis Feng
Preis: Kostenlos
Entwickler: Oasis Feng
Preis: 2,99 €

[via reddit]