Here WeGo 2.0: Kostenlose Navi-App mit neuem Namen, Outfit, Verkehrsmitteln

Sebastian Trepesch

Here WeGo, ursprünglich als Nokia Here bekannt, steht ab sofort in einer komplett überarbeiteten Version bereit. Die kostenlose Navi-App richtet sich nun auch an Fahrradfahrer, Taxi-Gäste, Nutzer von Carsharing und öffentlichen Verkehrsmitteln.

Here WeGo 2.0: Kostenlose Navi-App mit neuem Namen, Outfit, Verkehrsmitteln

In der neuen Version bietet die App mehr Möglichkeiten bei der Wahl der Verkehrsmittel. Bei der Routenplanung werden laut Entwickler alle verfügbaren Verkehrsmittel einbezogen, inklusive passenden Fahrplänen. So kann man sich für das geeignetste Gefährt entscheiden, ob das nun das Auto, das Fahrrad oder die öffentlichen Verkehrsmittel sind. Zudem ist eine Rufmöglichkeit für Taxen integriert.

Die Zusatzinformationen von Here WeGo zu den geplanten Routen informieren über Staus, Ticket- Miet- und Taxi-Kosten: Allerdings: Die Informationen zum öffentlichen Nahverkehr sind nur für einzelne Städte verfügbar, darunter München und Berlin. Weltweit sind es laut Anbieter 1300 Orte. Für Carsharing ist Car2Go angebunden.

Den Kartendienst Here haben Audi, BWM und Daimler vor rund einem Jahr übernommen, ein Sitz ist in Berlin. Gestern wurde bekannt, dass Apple massiv Arbeitskräfte für seinen eigenen Kartendienst abgeworben haben soll. Übrigens: Auch für den Browser bietet Here eine Kartenlösung inklusive Verkehrsinformationen, alternativ zu Google Maps: maps.here.com.

Here WeGo einrichten: Offline-Karte und Sprachnavigation laden

Vor dem Start mit Here WeGo dürfen noch ein paar Einstellungen vorgenommen werden:

  • Geben wir beim Start der App eine Heimatadresse an, können wir immer schnell die Navigation nach Hause starten.
  • In den Einstellungen -> Navigationseinstellungen laden wir in den Sprachoptionen neue Stimmen herunter, darunter Deutsch (männlich/weiblich) in hoher Qualität oder als kleine Datei.
  • Offline-Karten benötigen zwar Speicherplatz, dafür ist bei der Verwendung kein (oder nur wenig) mobiles Datenvolumen notwendig und: die Navigation funktioniert auch ohne Internetverbindung. Den Download finden wir hinter dem Listensymbol -> Karten herunterladen. Die komplette Europa-Karte benötigt rund 10 Gigabyte. Der Download der Deutschland-Karte alleine belegt 1 Gigabyte, alternativ können einzelne Bundesländer ausgewählt werden.

Coole Promo-Aktion: 10 GB kostenloses Datenvolumen *

Download von Here WeGo für iPhone

HERE WeGo – Stadt-Navigation
Entwickler: HERE Apps LLC
Preis: Kostenlos

Download von Here WeGo für Android-Smartphones

HERE WeGo – Stadt-Navigation
Entwickler:
Sygic.
Preis: Kostenlos

Die bisherige Version von Here im Video:

Here Maps.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

* Werbung