Vor fast einem Jahr stellte Apple im Rahmen der Präsentation des iOS 8 unter anderem HomeKit vor. Noch gibt es aber keine Produkte für Apples Heimautomatisierungs-Plattform. Nächste Woche könnte sich das ändern.

 

HomeKit

Facts 

Nach Informationen von 9 to 5 Mac sollen die ersten HomeKit-Produkte nächste Woche erscheinen. Von rund fünf Herstellern seien entsprechende Mitteilungen zu erwarten.

Apple scheint in der Keynote zur Entwicklerkonferenz WWDC am 8. Juni nicht genügend Zeit für eine Demonstration der neuen Produkte zu haben, so die Quellen von 9 to 5 Mac weiter. Das Timing der Veröffentlichung der neuen Produkte zeige aber, dass Apple den Herstellern dennoch entsprechend viel Aufmerksamkeit zukommen lassen möchte.

HomeKit ist eine Plattform, mit der sich Haushaltsgeräte wie die Zimmerbeleuchtung mit einem iOS-Gerät fernsteuern lassen - mit iOS 8 zunächst nur über Siri. Das iOS 9 soll wiederum eine eigene „Home“-App enthalten, mit der sich die Geräte dann auch ohne den Spracherkennungs-Assistenten ansteuern lassen können.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Florian Matthey
Florian Matthey, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?