iMessage: Web-Tool erlaubt Abmelden der Handynummer

Florian Matthey 4

Wer seine Handynummer einmal für iMessage registriert hat, kann sie dort auch wieder abmelden - regulär aber nur mit einem iPhone. Jetzt hat Apple ein Tool veröffentlicht, mit dem sich Handynummern auch über den Browser abmelden lassen.

iMessage: Web-Tool erlaubt Abmelden der Handynummer

Auf der eigens eingerichteten Website können bisherige iMessage-Benutzer ihre bei Apples Nachrichtendienst registrierte Handynummer eingeben. Im Anschluss erhalten sie eine SMS von Apple mit einem Code, den sie im Browser eingeben müssen, um sicher zu gehen, dass der Besucher der Website auch tatsächlich der Inhaber der Nummer ist. Nach der Eingabe des Code ist die Handynummer dann abgemeldet. Wer weiterhin Zugriff auf ein iPhone hat, kann iMessage einfach in den Einstellungen des Gerätes deaktivieren; dadurch erfolgt ebenfalls eine Abmeldung.

Relevant ist die Seite also hauptsächlich für Benutzer, die von einem iPhone auf ein Nicht-Apple-Telefon wechseln. Wer es versäumt hatte, iMessage vor dem Wechsel auszuschalten, konnte Probleme bekommen, Textnachrichten von iPhone-Besitzern zu erhalten: Das Apple-Gerät „dachte“ weiterhin, dass es sich um einen iMessage-Benutzer handelte, und versuchte, eine iMessage statt eine SMS zu schicken. Durch das neue Web-Tool sollte dieses Problem der Vergangenheit angehören.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung