Instagram für Android: Hinweise auf einen baldigen Release der Foto-App?

Amir Tamannai

iPhone-Nutzer erfreuen sich schon seit geraumer Zeit an der Foto-App Instagram und müllen das Internet seither mit kitschigen Schnappschüssen in LOMO-Retro-Optik voll. Da wollen wir Android-Nutzer natürlich nicht nachstehen – und wenn wir Glück haben könnte der Release einer App für unser Lieblings-Mobile OS kurz bevorstehen; das lassen Hinweise in einer Notifocation Bar vermuten.

[Update 03.04.2012: Instagram für Android ist jetzt verfügbar.]

Wer ein Tablet mit Android-OS nutzt und darauf Apps wie die NVIDIA Tegra Zone installiert hat, dem ist bestimmt schon einmal aufgefallen, dass in der Benachrichtigungsleiste am rechten unteren Rand ab und an Hinweise auf neue oder kommende Apps eingeblendet werden.

Bilderstrecke starten(28 Bilder)
27 Gründe, warum Instagram-Profilsprüche zum Schlapp-Lachen sind

So geschehen auf dem Galaxy Tab 10.1 des US DJs Funk Flex – wie dieser au seinem Blog anhand von Screenshots zeigt, tauchte in der Notification Bar plötzlich ein kleiner Andy auf, der zum Download von Instagram für Android aufforderte.

Der Link führte dann allerdings ins Leere. Also handelte es sich bei dem Pop-Up entweder um eine Fake-Meldung (eine gefälschte Instagram-App kursierte ja jüngst bereits im Android Market) oder um eine etwas zu voreilig geschaltete Anzeige.

Dieser Meldungstyp mit dem kleinen Andy ist mir bislang jedenfalls noch nicht untergekommen – kennt ihr den? Etwaige Erfahrungsberichte bitte in die Kommentare.

Die Instagram-Macher selbst haben bislang keine Aussage zu einem Releasetermin für die Foto-App getätigt. Letzter Stand war Anfang Dezember, dass die Umsetzung für Android „bald“ soweit wäre – ja, ja …

In Flex We Trust [via phandroid.com]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung