Instagram ist seit gestern für Android verfügbar und hat bereits für enormen Trubel in der Tech-Welt gesorgt. Wir haben uns die App angeschaut, unseren Redaktions-LEGO-Vader fotografiert und präsentieren euch das Ganze im kurzen Hands-On-Video.

 

Instagram

Facts 

Momentan gibt es in den Techblogs dieser Welt kaum ein anderes Thema als den Advent von Instagram für Android. Nachdem die App seit gestern endlich freigegeben ist, wurde sie in den ersten 24 Stunden bereits 1 Million mal aus dem Play Store heruntergeladen. Im gleichen Zeitraum echauffierten sich iPhone-Nutzer in aller Welt über den „Einfall der Barbaren“ in ihr geliebtes Foto-Netzwerk. Aber worum geht's eigentlich in dieser sehr emotional geführten Debatte? Wir haben einen kurzen Blick auf Instagram für Android geworfen. Hier unser Video.

Instagram für Android - Hands-On - androidnext.de

Wer jetzt in Retrofoto-Laune ist und sich Instagram herunterladen möchte: Die App ist für alle Android-Smartphones ab Version 2.2 kostenlos verfügbar. Auf Tablets funktioniert Instagram bislang nicht, diese Geräte müssen noch etwas länger auf eine Umsetzung warten.

Download: Instagram (kostenlos)

Instagram (kostenlos) qr code

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.