Instagram will Videos mit einer Länge von bis zu 60 Sekunden erlauben

Holger Eilhard 1

Wer bislang Videos auf Instagram veröffentlicht, muss seine Clips auf maximal 15 Sekunden begrenzen. In Kürze will man dieses Limit auf 60 Sekunden ausweiten. Gleichzeitig erlaubt man iOS-Nutzern ab sofort auch das Kombinieren mehrerer Clips.

Wie Instagram im eigenen Blog mitteilte, können Nutzer des Sozialen Netzwerks „in Kürze“ Videos mit einer Länge von bis zu 60 Sekunden mit ihren Freunden teilen. Einen genaueren Zeitpunkt, wann das Feature verfügbar sein wird, nannte das Unternehmen nicht.

Laut Instagram soll die Zeit, die die Nutzer mit dem Betrachten von Videos verbracht haben, in den vergangenen sechs Monaten um 40 Prozent gestiegen sein.

Bilderstrecke starten(28 Bilder)
27 Gründe, warum Instagram-Profilsprüche zum Schlapp-Lachen sind

Speziell für iOS-Nutzer gibt es des Weiteren bereits ab sofort die Möglichkeit Videos nun auch aus mehreren Clips zusammenzustellen. Wie das funktioniert, erklärt Instagram in einem Support-Dokument.

Bei unseren Tests fehlte die Funktion zum Hinzufügen weiterer Clips noch. Es scheint also, dass dieses Feature – wie in der Vergangenheit – erst nach und nach für die Anwender freigeschaltet wird.

Voraussetzung für das Multi-Clip-Feature ist , die seit gestern im App Store kostenlos zum Download bereit steht.

Instagram
Entwickler: Instagram, Inc.
Preis: Kostenlos

Für das kommende Jahr versprach das Unternehmen noch weitere neue Features, ohne jedoch genauere Details zu nennen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung