Intel Remote Keyboard

Rafael Thiel

Mit dem Intel Remote Keyboard kann jeder Intel-basierte Computer mit Windows 7 oder höher per Android-App über das lokale WLAN ferngesteuert werden. Eine iOS-Anwendung ist unterwegs.

Weitere Themen

Alle Artikel zu Intel Remote Keyboard

  • Intel Remote Keyboard: Fernbedienungs-App à la Unified Remote ausprobiert

    Intel Remote Keyboard: Fernbedienungs-App à la Unified Remote ausprobiert

    Den eigenen Computer per Smartphone steuern ist schon länger möglich. Vor wenigen Tagen hat jetzt auch Intel ein solches Fernbedienungstool vorgestellt. Das Intel Remote Keyboard gibt es indes vollends kosten- und beinahe latenzfrei. Bislang wird lediglich Android in Zusammenarbeit mit Windows 7 oder höher unterstützt, eine iOS-App soll jedoch bald folgen.
    Rafael Thiel
* gesponsorter Link