Apple hat soeben ein weiteres Update von iOS 9 veröffentlicht. Während aktuell noch keine konkreten Details zum Update bekannt sind, handelt es sich sehr wahrscheinlich erneut um eine Reihe von Sicherheitsupdates.

 

iOS 9

Facts 

Das Update auf iOS 9.3.5 (Build 13G36) kann ab sofort für iPhone, iPad und iPod touch über das integrierte Software Update geladen werden.

Erst Anfang August hatte Apple ein Sicherheitsupdate für sein mobiles Betriebssystem in Form von iOS 9.3.4 veröffentlicht.

Apples Support-Dokument zeigt aktuell noch keine Details zum jüngsten Update.Vice berichtet, dass es erst kürzlich entdeckte Lücken schließt, die in Form von Malware der NSO Group aktiv zu Spionagezwecken eingesetzt wurden.

Diese Pegasus getaufte Malware ist in der Lage jegliche Informationen aus dem Gerät auszulesen, egal ob Textnachricht, E-Mail, Kontakte oder Facetime-Anrufe. Darüberhinaus installiert es eine Hintertür, um die Inhalte von Apps wie Skype, WhatsApp, Viber, WeChat, Telegram, etc. abzufangen.

iOS 9.3.5 ist möglicherweise das letzte Update vor der Vorstellung von iOS 10, welches im September neben dem iPhone 7 erwartet wird.

Update:
Mittlerweile ist auch ein offizielles Support-Dokument verfügbar, in dem die Sicherheitslücken detailliert werden.

WWDC 2016 – iOS 10

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Holger Eilhard
Holger Eilhard, GIGA-Experte für iPhone, iPad, Mac und alles andere zum Thema Apple.

Ist der Artikel hilfreich?