f.lux will nach Kopie der eigenen App durch Apple in den App Store

Florian Matthey 6

Das neue „Night Shift“- oder auch „Abendlicht“-Feature des iOS 9.3 erinnerte viele Beobachter an die App f.lux, die Apple nicht fürs iOS erlauben wollte. f.lux fordert Apple in einem Blog-Eintrag auf, doch jetzt umzudenken.

f.lux will nach Kopie der eigenen App durch Apple in den App Store

f.lux, das es auch für den Mac, PC und iOS-Geräte mit Jailbreak gibt, sorgt dafür, dass der Farbton des Displays nachts für weniger blaues Licht sorgt. Die blauen Farbtöne lassen Licht aus LC-Displays eher wie Sonnenlicht aussehen, was tagsüber kein Problem ist, den menschlichen Organismus nachts aber davon abhalten kann, sich auf die Nachtruhe einzustellen. Eben das ist auch die Funktion des neuen Night-Shift-Features im iOS 9.3, das sich aktuell als Beta-Version installieren lässt.

Da f.lex auf Programmierschnittstellen für die Display-Steuerung zugreifen muss, was Apple Entwicklern nicht erlaubt, konnte es die App nie im App Store geben. Im vergangenen November hatte f.lex die App dann auf der eigenen Website veröffentlicht; Benutzer konnten sie mit Xcode via „Sideloading“ installieren. Apple gefiel das gar nicht; das Unternehmen forderte f.lex auf, die App wieder zu entfernen, was f.lex dann auch tat.

Jetzt reagiert der Entwickler in einem Blog-Eintrag auf iOS 9.3: Apple habe jetzt zusammen mit f.lex den Kampf aufgenommen, Technologie dafür zu verwenden, den Schlaf von Menschen zu verbessern. Allerdings sieht f.lux weiterhin einen Mehrwert der eigenen App – und fordert Apple auf, die Programmierschnittstellen freizugeben und die f.lux-App im App Store zu erlauben.

Ob Apple diesem Ruf nachkommen wird, bleibt abzuwarten. Lange Zeit war das Unternehmen in seinen App-Store-Regeln sehr restriktiv; in den letzten Jahren haben Entwickler aber immer mehr Möglichkeiten für ihre Apps bekommen – beispielsweise brachte das iOS 8 die Unterstützung von Drittentwickler-Tastaturen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung