zu iOS

  • Android: 50% Marktanteil in Deutschland, Samsung ist Nr. 1
    android

    Android: 50% Marktanteil in Deutschland, Samsung ist Nr. 1

    Wie sieht es eigentlich aus mit den deutschen Marktanteilen der verschiedenen Betriebssysteme? Nun, im Bereich Android gibt es derzeit eigentlich nichts zu beklagen. Für Symbian dürfte das allerdings ganz anders aussehen, ist es doch laut der neuesten Studie von ComScore der größte Verlierer.
    Kamal Nicholas
  • Android baut seine Marktführung weiter aus
    android

    Android baut seine Marktführung weiter aus

    Es ist ja kein Geheimnis, dass Android extrem beliebt ist und Apple hier längst den Rang abgelaufen hat. Doch das Ende der Fahnenstange scheint noch lange nicht erreicht: So veröffentlichte die International Data Corporation - kurz IDC - neue Zahlen zur weltweiten Verbreitung der mobilen Systeme. Und die sind wahrlich beeindruckend!
    Patrick Tiedchen 10
  • Browser-Wahl in iOS und Android: Der Standard triumphiert
    apple

    Browser-Wahl in iOS und Android: Der Standard triumphiert

    Paradoxerweise ist das, was wir mit unseren mobilen Geräten mit am häufigsten tun, schon lange nicht mehr Telefonieren. Web-Traffic von Smartphones gewinnt stetig an Relevanz, und gleichsam steigt die Zahl der Browser für alle Plattformen. Aber welche Browser sind eigentlich die populärsten im iOS- und Android-Land?
    Flavio Trillo 24
  • Weniger Siri für Österreich
    apple

    Weniger Siri für Österreich

    Der Sprachassistent Siri bekommt mit iOS 6 einen größeren Funktionsumfang. Während sich Deutsche und Schweizer freuen können, müssen die Österreicher in die Röhre schauen.
    Sebastian Trepesch 39
  • Hat Apple das wirklich alles erfunden?
    android

    Hat Apple das wirklich alles erfunden?

    Im Streit zwischen Apple und Samsung geht es immer wieder darum, wer denn nun was zuerst entwickelt hat. Naja, eigentlich geht es eher darum, wer was zuerst patentiert hat, denn es gibt bereits mehrere Beispiele die zeigen, dass es auch vor Apple schon ein paar interessante und wegweisende Dinge gab.
    Kamal Nicholas 31
  • Werbemarkt Smartphones: Android im Aufwind, Apple im Sinkflug
    apple

    Werbemarkt Smartphones: Android im Aufwind, Apple im Sinkflug

    Im mobilen Werbemarkt verliert Apple Marktanteile. Einer Erhebung zufolge büßt das Betriebssystem iOS im Vergleich zur Konkurrenz sechs Prozentpunkte ein. Android legt um knapp 30 Prozent zu. Bei genauerer Betrachtung ist diese Entwicklung jedoch für Apple nicht dramatisch.
    Sebastian Trepesch 15
  • iOS-Lücke: Angreifer können SMS-Absender fälschen
    apple

    iOS-Lücke: Angreifer können SMS-Absender fälschen

    Mit Hilfe einer Lücke in iOS können Angreifer den Absender einer SMS so manipulieren, dass der Empfänger denkt, die Kurznachricht käme von einer bekannten Person. Der Fehler, welcher auch in aktuellen Betas von iOS 6 vorhanden sein soll, wurde am Freitag vom Hacker pod2g veröffentlicht.
    Holger Eilhard 15
  • iOS Support Matrix: Welches Gerät unterstützt welche iOS-Version?
    apple

    iOS Support Matrix: Welches Gerät unterstützt welche iOS-Version?

    Zwar ist Apples iOS-Hard- und -Software-Palette deutlich übersichtlicher als beispielsweise die Android-Welt, wenn es jedoch um alte Geräte geht, wird es schnell kompliziert, welches iOS-Gerät welche iOS-Versionen unterstützt. Eine kleine Tabelle schafft jetzt Abhilfe.
    Holger Eilhard 8
  • Smartphone-Verkaufszahlen: Samsung weiter vorne, Apple auf Rang 3
    apple

    Smartphone-Verkaufszahlen: Samsung weiter vorne, Apple auf Rang 3

    Im Rennen um die Marktanteile hat Samsung im zweiten Quartal 2012 seinen Vorsprung weiter ausbauen können. Analysten zufolge konnten zwischen April und Juni insgesamt 419 Millionen Mobiltelefone abgesetzt werden. Der koreanische Hersteller schnappte sich 21,6 Prozent des Marktes. Apples Kunden warten derweil auf das iPhone 5.
    Flavio Trillo 9
  • iOS größte Spieleplattform aller Zeiten
    apple

    iOS größte Spieleplattform aller Zeiten

    Das Game Center in iOS ist ein recht guter Maßstab für die Menge an Spielern auf iPhone, iPad und iPod touch. Apple hat sie alle gezählt und uns auf der WWDC-Keynote im Juni das Ergebnis verraten: 130 Millionen registrierte User. Bei OpenFeint sind es sogar noch mehr. Alle anderen können davon nur träumen.
    Flavio Trillo 10
  • Siri-Konkurrent: Googles Sprachsuche kommt aufs iPhone
    apple

    Siri-Konkurrent: Googles Sprachsuche kommt aufs iPhone

    Google präsentierte heute einer Reihe von ausgewählten Journalisten einige kommende Neuigkeiten rund um die hauseigene Suchmaschine. Mit dabei: Die Ankündigung der sprachbasierten Fragen und Antworten in der Google-Suche-App für iOS.
    Holger Eilhard 1
  • Das iPhone und Samsungs Kopierleitfaden
    apple

    Das iPhone und Samsungs Kopierleitfaden

    Intensive Patentstreitigkeiten nerven: Ich habe dabei immer im Hinterkopf, dass die Kosten auf die nächsten Produkte aufgeschlagen werden, also wir bezahlen. „Samsung versus Apple“ ist mittlerweile einen kleinen Unterhaltungsaufschlag wert. Heute neu: Der Samsung-Report für den iPhone-Nachbau.
    Sebastian Trepesch 52
  • iOS-Designkonzept: Übersichtliches Multitasking und Flipcons
    apple

    iOS-Designkonzept: Übersichtliches Multitasking und Flipcons

    Seit der WWDC-Keynote im Juni ist die Benutzeroberfläche von iOS 6 kein Geheimnis mehr. Den Entwickler-Vorschauen lässt sich entnehmen, dass die neue Version des mobilen Betriebssystems kaum Design-Neuerungen mit sich bringt. Geradezu erfrischend sind da die Ideen des Niederländers Joost von der Ree.
    Flavio Trillo 11
  • Apple auf der Black-Hat-Konferenz: Teilnehmer wenig begeistert
    apple

    Apple auf der Black-Hat-Konferenz: Teilnehmer wenig begeistert

    Die diesjährige Black-Hat-Konferenz in Las Vegas brachte ein Novum mit sich: Zum ersten Mal nahm auch Apple an der Hacker-Konferenz teil. Apples Plattform-Sicherheits-Manager Dallas De Atley äußerte sich in einer Präsentation zur iOS-Sicherheit. Viele Teilnehmer schienen sich aber mehr erhofft zu haben.
    Florian Matthey 2
  • Top-iPhone-Apps: Sicherheitsbedenken durch Nutzung der UDID
    apple

    Top-iPhone-Apps: Sicherheitsbedenken durch Nutzung der UDID

    44 Prozent der Top-Apps für iPhone und iPad sind so programmiert, dass ein Profil vom Nutzer erstellt werden kann, der Anwender ortbar ist und man ihm ohne Erlaubnis Werbung schicken kann. Das habe zumindest eine Studie herausgefunden.
    Sebastian Trepesch
  • Tablet-Markt: iPad baut Vorsprung auf Android-Geräte aus
    apple

    Tablet-Markt: iPad baut Vorsprung auf Android-Geräte aus

    Auf dem Smartphone-Markt muss sich Apple wohl auch langfristig damit abfinden, dass der Marktanteil von Googles Android größer als der des iOS ist. Auf dem Tablet-Markt bleibt das Unternehmen derweil dominant: Zuletzt konnte der iPad-Hersteller seinen Marktanteil hier im Vergleich zum Vorjahr sogar noch einmal steigern.
    Florian Matthey 12
  • Mobil-Plattformen: iOS im Business-Bereich klar vor Android
    apple

    Mobil-Plattformen: iOS im Business-Bereich klar vor Android

    Während Android auf dem Smartphone-OS-Markt einen deutlich höheren Marktanteil hat als Apples iOS, sind Apples Mobil-Produkte im Bereich der Wirtschaft deutlich beliebter als Android-Geräte. Auch programmieren Entwickler von Profi-Anwendungen ihre Apps lieber fürs iOS.
    Florian Matthey 1
  • Apple kommt zum Hacker-Treffen: Hoher Besuch auf der Black Hat
    apple

    Apple kommt zum Hacker-Treffen: Hoher Besuch auf der Black Hat

    Firmeneigene Experten für die Sicherheit auf Apples Plattformen haben sich für eine Konferenz in Las Vegas angekündigt, die das Unternehmen sonst stets mied. Auf dem Event namens „Black Hat“ trifft sich alles, was in der Welt der Software-Sicherheit Rang und Namen hat. Neuerdings auch einige Hersteller.
    Flavio Trillo 1
  • Mobil-Werbung auf iOS-Geräten am effizientesten
    apple

    Mobil-Werbung auf iOS-Geräten am effizientesten

    Wer sein Produkt auf Mobil-Geräten bewerben will, bewirbt es am effizientesten auf dem iPhone und iPad. Einer Studie zufolge bringt Werbung vor allem auf dem iPad viele Klicks, aber auch das iPhone liegt noch vor dem Hauptkonkurrenten Android. Die Konkurrenz liegt weit zurück.
    Florian Matthey 14
  • Von gehackten Apps, abgeworbenen Entwicklern und kleinen Tablets
    apple

    Von gehackten Apps, abgeworbenen Entwicklern und kleinen Tablets

    Wie schon in den vergangenen Wochen gab es auch in den letzten 7 Tagen die üblichen Gerüchte rund um iPad mini und iPhone 5. Doch auch die gehackten In-App-Käufe sorgten bei Entwicklern weiterhin für Kopfschmerzen. Andere Programmierer haben hingegen ganz andere Gedanken und bereiten sich auf ihren baldigen Umzug ins Silicon Valley vor. Außerdem: Das Nexus 7 ist da!
    Holger Eilhard 3
  • Illegale In-App-Käufe: iOS 6 soll Problem lösen, neuer Hack für OS X
    apple

    Illegale In-App-Käufe: iOS 6 soll Problem lösen, neuer Hack für OS X

    Nachdem in der vergangenen Woche ein Hack für In-App-Käufe aufgetaucht war, der es Nutzern erlaubte über einen russischen Server illegal die Käufe freizuschalten, gibt Apple nun auch Tipps wie Entwickler ihre Apps anpassen sollen. Zeitgleich hat der Hacker nun auch für OS-X-Apps eine „kostenlose Lösung“ vorgestellt.
    Holger Eilhard 4
  • Datenschutz: 18,6% aller iOS-Apps sollen ungefragt auf Adressbuch zugreifen
    apple

    Datenschutz: 18,6% aller iOS-Apps sollen ungefragt auf Adressbuch zugreifen

    Einem Bericht des Antiviren-Herstellers Bitdefender zufolge greifen 18,6 % aller iOS-Applikationen unerlaubt auf das iOS-Adressbuch zu. Ab iOS 6 integriert Apple spezielle Datenschutz-Einstellungen, um unter anderem auch das Adressbuch vor unerlaubtem Zugriff durch Apps zu schützen.
    Ben Miller 8
  • Kampf gegen In-App-Käufe-Hack: Apple teilt Entwicklern UDID für Einkäufe mit
    apple

    Kampf gegen In-App-Käufe-Hack: Apple teilt Entwicklern UDID für Einkäufe mit

    Ein Hacker sorgte letzte Woche für Aufsehen: Mit Hilfe eines Proxy-Servers machte er es für iOS-Benutzer möglich, In-App-Einkäufe zu tätigen, ohne für die zusätzlichen Inhalte zu bezahlen. Im anschließenden Katz-und-Maus-Spiel zwischen dem Hacker und Apple setzt Apple nun auf die UDID der einzelnen iOS-Geräte.
    Florian Matthey 11
  • In-App-Käufe: Apple kämpft gegen illegale Aktivierungen
    apple

    In-App-Käufe: Apple kämpft gegen illegale Aktivierungen

    Bereits am Freitag berichteten wir von einer Lücke im App Store, die es ermöglichte In-App-Käufe in vielen Apps freizuschalten, ohne dafür bezahlen zu müssen. Am Wochenende hat Apple nun erste Schritte eingeleitet, um das Problem einzudämmen.
    Holger Eilhard 1
  • iOS 6 Beta 3 und Xcode 4.5 DP3 verfügbar
    apple

    iOS 6 Beta 3 und Xcode 4.5 DP3 verfügbar

    Apple hat soeben die dritte Beta-Version von iOS 6 veröffentlicht. Passend dazu steht das Entwicklungswerkzeug Xcode 4.5 ab sofort in Form der dritten Developer Preview zum Download bereit.
    Holger Eilhard 3
  • iOS-Betas: Apple geht gegen Seiten vor, die UDID-Aktivierungen verkaufen
    apple

    iOS-Betas: Apple geht gegen Seiten vor, die UDID-Aktivierungen verkaufen

    Für Nutzer, die neugierig sind und ihr iOS-Gerät mit der neuesten Version des Betriebssystems ausstatten wollen, gibt es zwei Wege dies zu tun. Neben der legalen Variante, in Form des 99 Dollar teuren Jahresabos für iOS-Entwickler direkt von Apple, gibt es viele Internet-Anbieter, die die so genannten UDID-Aktivierungen gegen Bares verkaufen.
    Holger Eilhard 4
  • Galaxy Nexus und Tab 10.1: Richterin bestätigt Einstweilige Verfügung (2. Update)
    apple

    Galaxy Nexus und Tab 10.1: Richterin bestätigt Einstweilige Verfügung (2. Update)

    Die vergangene Woche bedeutete für Samsung und Google herbe rechtliche Rückschläge. Gleich in mehreren Punkten gab Richterin Lucy Koh dem Kläger Apple in den USA recht, was für das Galaxy Nexus und Galaxy Tab 10.1 einen Verkaufsstopp bedeuten könnte. Wie nun bekannt wurde, wurden die Einsprüche von Samsung in beiden Fällen abgelehnt.
    Holger Eilhard 28
  • iOS-Geschichte: So lang waren die Beta-Phasen
    apple

    iOS-Geschichte: So lang waren die Beta-Phasen

    Nachdem Apple auf der WWDC im vergangenen Monat iOS 6 inklusive der Beta-Version für zahlende Entwickler vorgestellt hatte, werfen viele der wartenden Nutzer nun einen Blick in die Vergangenheit, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie lange es bis zur finalen Version dauern könnte.
    Holger Eilhard 2
  • Apple Configurator: Update bringt mehr Stabilität und neue Einstellungsoptionen
    apple

    Apple Configurator: Update bringt mehr Stabilität und neue Einstellungsoptionen

    IT-Administratoren können sich eine neue Version 1.1 des Apple Configurator herunterladen. Mit der Software lassen sich mehrere iOS-Geräte - also iPhone, iPad und iPod touch - automatisch konfigurieren. Das Update bringt Stabilitätsverbesserungen sowie weitere Einstellungs-Optionen.
    Florian Matthey 3
  • iOS-Nutzung wächst schneller als Android, höherer Anteil im Web
    apple

    iOS-Nutzung wächst schneller als Android, höherer Anteil im Web

    Der Quartalswechsel bringt uns wie gewohnt neue Zahlen der Marktforscher. Gleich am ersten Werktag des Monats haben sowohl ComScore als auch NetMarketShare Zahlen zum Verkauf der Geräte beziehungsweise zur Verwendung der mobilen Gadgets im Web veröffentlicht.
    Holger Eilhard 16
  • Autokorrektur: Patentanträge deuten Verbesserungen an
    apple

    Autokorrektur: Patentanträge deuten Verbesserungen an

    Die Autokorrektur des iOS kann hilfreich sein, oft ärgert sie den Benutzer aber auch durch „Verschlimmbesserungen“ der Texteingabe. Apple scheint die Software aber weiter verbessern zu wollen: Mehrere jüngst publizierte Patentanträge befassen sich mit dem Thema.
    Florian Matthey 3
  • iOS: In zukünftigen Versionen angeblich "dreidimensionaler"
    apple

    iOS: In zukünftigen Versionen angeblich "dreidimensionaler"

    Die Benutzeroberfläche zukünftiger iOS-Versionen könnte „dreidimensional“ werden: Apple soll darüber nachdenken, einzelne Elemente mit einem Schatten auszustatten, der sich anhand des tatsächlichen äußeren Lichteinfallwinkels verändert.
    Florian Matthey 1
  • Mit dem iPhone bezahlen: Nächste Generation angeblich mit NFC
    apple

    Mit dem iPhone bezahlen: Nächste Generation angeblich mit NFC

    Die nächste Generation des iPhones soll einen Chip für Near Field Communication besitzen, berichtet ein amerikanisches Portal. Damit könnte man beispielsweise an der Supermarktkasse bargeldlos mit dem iPhone bezahlen.
    Sebastian Trepesch 22
  • Apple veröffentlicht WWDC-Videos und OS X 10.7.5-Build für Entwickler
    apple

    Apple veröffentlicht WWDC-Videos und OS X 10.7.5-Build für Entwickler

    Auf der WWDC hat Apple Software-Entwicklern die Neuerungen in OS X und iOS näher gebracht. Die Videoaufzeichnungen der Sessions stehen nun kostenlos zum Download bereit. Aktuell arbeitet das Unternehmen aber auch noch an OS X 10.7.5 Lion: Über Nacht hat Apple einen neuen Build veröffentlicht.
    Sebastian Trepesch 1
  • Passbook in iOS 6: Alles nur geklaut
    apple

    Passbook in iOS 6: Alles nur geklaut

    Apple entwickelt Produkte, Apple klaut aber auch Ideen. Die Präsentation von iOS 5 war für einige App-Hersteller eine unangenehme Vorstellung: Manches ihrer Konzepte hat Apple nachgebaut und in das Betriebssystem integriert. Gleiches gilt für iOS 6 mit Passbook, findet zumindest ein deutsches Unternehmen – und bezichtigt Apple des Ideenklaus.
    Sebastian Trepesch 32
  • Maps und Navi in iOS 6: Hilfe von TomTom
    apple

    Maps und Navi in iOS 6: Hilfe von TomTom

    Apple verabschiedet sich in iOS 6 von Google-Maps und setzt auf einen eigenen Dienst, der nicht nur Karten, sondern sogar Live-Navigation bietet. Dabei greift das Unternehmen auf die Erfahrung von einem der Marktführer zurück.
    Sebastian Trepesch 5
  • iOS 6: Wie es wirklich werden könnte
    software Anzeige

    iOS 6: Wie es wirklich werden könnte

    Zugegeben: Es ist langweilig, wenn man schon vorher weiß, was man geschenkt bekommt. Apple wird iOS 6 auf der WWDC 2012 vorstellen und schon jetzt scheint klar zu sein, was im neuen Mobilsystem steckt. Doch das Systemupdate für iPad, iPhone und iPod könnte größer sein, als wir uns alle vorstellen - und das bleibt spannend.
    Ralf Bindel 70
  • Apple arbeitet an neuem Tracking-Tool für Entwickler
    apple

    Apple arbeitet an neuem Tracking-Tool für Entwickler

    Die Privatsphäre der Nutzer und das Interesse der App-Entwickler an persönlichen Daten sind schwer unter einen Hut zu bringen. Einen Versuch will Apple mit einem neuen Tracking-Werkzeug unternehmen, das in den kommenden Wochen vorgestellt werden soll.
    Katia Giese
  • Mobil-App-Entwickler: iOS weiterhin deutlich beliebter als Android
    apple

    Mobil-App-Entwickler: iOS weiterhin deutlich beliebter als Android

    Auch wenn sich Google bemüht, Android für Entwickler attraktiver zu machen, entscheidet sich doch ein Großteil der App-Programmierer weiterhin lieber für Apples iOS als das Google-Betriebssystem: Rund 70 Prozent der Mobil-App-Downloads tätigen iOS-Benutzer.
    Florian Matthey 1
  • iOS 6: Abschied von Google Maps bringt Google keine großen Umsatzeinbußen
    apple

    iOS 6: Abschied von Google Maps bringt Google keine großen Umsatzeinbußen

    Mit dem Update auf iOS 6 wird Apple aller Voraussicht nach ein Stück Google aus dem eigenen Mobil-Betriebssystem verbannen - und statt Google Maps auf eine eigene Lösung setzen. Finanziell dürfte das Ganze für Google einem Analysten zu folge aber zu verkraften sein.
    Florian Matthey 3
  • iOS 6: Wall Street Journal bestätigt Abschied von Google Maps
    apple

    iOS 6: Wall Street Journal bestätigt Abschied von Google Maps

    An den Gerüchten, dass Apple Google Maps aus dem iOS 6 streichen wird, scheint etwas dran zu sein. Mit dem Wall Street Journal berichtet jetzt auch eine große US-Zeitung von einer solchen Apple-Emanzipation von Google. Die Autoren sind sich ihrer Sache sehr sicher.
    Florian Matthey 3
  • iOS 6: Neue Features inklusive vollwertiger Siri-Integration für iPad
    apple

    iOS 6: Neue Features inklusive vollwertiger Siri-Integration für iPad

    Knapp eine Woche dauert es noch bis Apple die World Wide Developers Conference in San Francisco mit der sehnlichst erwarteten Keynote eröffnet. Die Gerüchteküche hält aber nicht still und will von weiteren neuen Funktionen von iOS 6 gehört haben.
    Holger Eilhard 7
  • iOS-6-Gerüchte: Neue Store-Integration und neue Kamera- und Fotos-Apps
    apple

    iOS-6-Gerüchte: Neue Store-Integration und neue Kamera- und Fotos-Apps

    Heute in einer Woche beginnt die Worldwide Developers Conference 2012 (WWDC) mit der Eröffnungs-Keynote - in der Apples CEO Tim Cook unter anderem das neue iOS 6 präsentieren dürfte. Neben einer Facebook-Integration und einer neuen Karten-Lösung soll es unter anderem größere Updates für den iTunes Store, App Store und iBookstore sowie die Kamera- und Fotos-Apps geben.
    Florian Matthey 17
  • Facebook-Integration in iOS 6
    apple

    Facebook-Integration in iOS 6

    „Wartet ab“, ließ der Apple-CEO in dieser Woche in einem Interview verlauten, als er zur Integration von Facebook befragt wurde. Wie TechCrunch nun berichtet, soll das Soziale Netzwerk bereits fest in iOS 6 eingebunden sein und auf der WWDC vorgestellt werden.
    Katia Giese 34
  • Nokia Lumia 900 versus iPhone 4S: Preisfrage
    apple

    Nokia Lumia 900 versus iPhone 4S: Preisfrage

    Die Materialkosten des Nokia Lumia 900 liegen bei 209 US-Dollar, verkauft wird  es für 450 Dollar. Welches Smartphone wird billiger produziert, aber um 200 Dollar teuerer verkauft?
    Sebastian Trepesch 10
  • Android und Symbian vor iOS: Die deutschen Smartphone-Charts
    apple

    Android und Symbian vor iOS: Die deutschen Smartphone-Charts

    Weltweit betrachtet musste Nokias Symbian schon längst die ersten Plätze der Betriebssystem-Rangliste räumen. Auf dem deutschen Markt sieht es jedoch etwas anders aus, wie comScore im Auftrag des Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) herausfand.
    Flavio Trillo 26
  • IDC: iOS und Android dominieren den Smartphone-Markt
    apple

    IDC: iOS und Android dominieren den Smartphone-Markt

    Die International Data Corporation (IDC) hat heute die Smartphone-Zahlen für das 1. Quartal 2012 veröffentlicht. Die Zahlen zeigen ganz klar, dass Android und iOS den Markt beherrschen und für die Konkurrenz nur wenig Platz bleibt.
    Holger Eilhard 5