iPhone-Tipp: Großbuchstabe und Zahl mit einem Wisch schreiben

Sebastian Trepesch 1

Die meisten iPhone- und iPad-Benutzer schreiben Großbuchstaben, indem sie die Umschalttaste drücken und anschließend den Buchstaben. Ein kleines bisschen bequemer geht es sogar mit einem Wisch.

So geht’s: Einfach den Finger auf die Hochstelltaste legen und auf den gewünschten Buchstaben ziehen. Dort den Finger vom Display nehmen. Schon ist der Buchstabe groß.

Das gleiche Prinzip funktioniert auch bei Zahlen und Sonderzeichen auf der unteren Tastaturebene. Wir haben es bereits für die iPad-Tastatur vorgestellt:

iPad-Tastatur Sonderzeichen.

Wie im Video zu sehen ist, ist das Wischprinzip bei Sonderzeichen und Zahlen noch praktischer als bei Großbuchstaben: Ich muss nicht erst die andere Tastaturebene einschalten, dann die Zahl tippen, und dann die Tastatur wieder zurück auf Buchstaben stellen, sondern schreibe ein einzelnes Zeichen mit einem Wisch.

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Die Evolution von iOS in Bildern: 10 Jahre eines Betriebssystems

Klar, bei längeren Zahlen lohnt sich das gewohnte Umschalten.

Weitere Schreibtipps für iOS-Geräte:

Was war dein erstes Betriebssystem? (egal ob Desktop oder Mobile)

Mein erstes Betriebssystem war Windows 3.1. Danach kam Windows 98, ME, XP und 7. Vista, Windows 8 oder Windows 10 sind nicht meine Betriebssysteme. Mittlerweile bin ich bei Linux Mint Cinnamon gelandet. Wie sehen eure Erfahrungen aus? Schreibt sie uns gerne in die Kommentare.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung