Jimdo-Login: Anmeldung für Kunden und Webmail kostenlos

Selim Baykara

Mit dem Jimdo-Login könnt ihr euch über die Startseite von Jimdo direkt auf eurer eigenen Jimdo-Webseite anmelden. Gebt dazu einfach den Benutzernamen und das Passwort ein - anschließend leitet euch der Jimdo-Login direkt zu eurer ganz privaten Webseite weiter.

Jimdo Login

Zum Jimdo-Login *

Jimdo-Login: Anmeldung bei Jimdo

Jimdo ist der Homepage-Baukasten im Internet - mit dem Angebot könnt ihr aus zahlreichen Designvorlagen wählen und auch ohne Vorkenntnisse einfach und unkompliziert per Mausklick eure eigene Homepage erstellen.

Jimdo Banner Large

Jimdo bietet zudem eine eigene Android-App an, so dass ihr auch unterwegs mobil auf das Online-Angebot zugreifen könnt. Habt ihr euch eine eigene Seite gesichert, könnt ihr euch dort mit dem Jimdo-Login anmelden.

Jimdo Creator
Entwickler:
Preis: Kostenlos

So funktioniert der Jimdo-Login

Jimdo bietet euch drei verschiedene Login-Möglichkeiten an, um Zugang zu eurer Homepage mit Jimdo zu bekommen.

Im Folgenden erklären wir euch alle Möglichkeiten - der Vorgang ist im Grunde aber identisch: Das einzige, was sich unterscheidet ist die Art, wie ihr zum Jimdo-Login gelangt.

Tipp: Jimdo bietet auch einen eigenen Webmail-Service an, den ihr kostenlos nutzen könnt, wenn ihr Jimdo-Kunde seid. Über den folgenden Link erreicht ihr den Jimdo-Webmail-Login.

Jimdo Banner Small

Jimdo Login: Passwort vergessen - Lösungen

Um den Jimdo-Login für die Anmeldung zu nutzen, benötigt ihr die Zugangsdaten, die ihr bei der erstmaligen Anmeldung bei Jimdo selbst gewählt habt. Die Zugangsdaten bestehen aus dem Namen eurer Jimdo-Seite und dem dazugehörigen Passwort. Habt ihr das Passwort vergessen, könnt ihr es über die Recover-Seite von Jimdo zurücksetzen. Bei uns findet ihr zudem Tipps für ein sicheres Passwort.

Jimdo-Login auf der Jimdo-Startseite nutzen

Ihr könnt euch direkt auf der Jimdo-Startseite anmelden und von dort zu eurer Jimdo-Seite weiterleiten lassen. So geht’s:

  1. Öffnet die Jimdo-Startseite und klickt auf das Login-Feld am oberen rechten Bildschirmrand.
  2. Gebt die Internetadresse eurer Jimdo-Seite (deine-domain.jimdo.com) und das Passwort in die entsprechenden Felder ein.
  3. Klickt zum Schluss auf Anmelden.

Jimdo Login Startseite

Anschließend werdet ihr zu eurer Jimdo-Seite weitergeleitet.

Anmeldung über persönliche Jimdo-Seite

Ihr müsst euch nicht immer über die Jimdo-Startseite einloggen, sondern könnt das auch auf eurer eigenen mit Jimdo erstellten Webseite. So geht’s:

  1. Öffnet zunächst eure Jimdo-Seite, indem ihr die www-Adresse der Seite in das Browserfenster eingebt.
  2. Jetzt öffnet sich automatisch eine Anmeldebox.
  3. Gebt hier euer Passwort ein und bestätigt anschließend mit Anmelden.

Jimdo Anmeldung Webseite

Versteckter Jimdo-Login für die Anmeldung nutzen

Seid ihr JimdoPro- oder JimdoBusiness-Nutzer, könnt ihr euch auch mit dem versteckten Login auf eurer Seite anmelden. So geht’s:

  1. Öffnet zunächst eure Jimdo-Seite, indem ihr die www-Adresse der Seite in das Browserfenster eingebt.
  2. Hängt an die Adresse eurer Seite die Endung /login an und bestätigt dann mit Enter.
  3. Beispiel: www.deinedomain.de/login.
  4. Danach gelangt ihr zu einem getrennten Login-Fenster, wo ihr das Passwort eingebt und euch wie oben beschrieben einloggt.

So versteckt ihr den Jimdo-Login

Wenn ihr  JimdoPro- oder JimdoBusiness-Nutzer seid, könnt ihr den Login der Jimdo-Seite über die Funktion Login verstecken ausblenden. Meldet euch dazu auf euer Seite an und klicke in der Taskleiste auf Einstellungen. In dem Fenster, das sich jetzt öffnet, findet ihr beim Punkt Webseite die Option Login verstecken - klickt einmal darauf.

Jimdo-Login geht nicht, Jimdo down und nicht erreichbar: Probleme lösen

Möglicherweise klappt es nicht gleich mit dem Jimdo-Login und ihr könnt euch nicht auf eurer Jimdo-Seite anmelden - versucht in diesem Fall eine der folgenden Lösungen:

  • Achtet darauf die richtige Internet-Adresse für eure Seite einzugeben.
  • Gerade bei längeren Adressen können einem leicht Fehler unterlaufen.
  • Gleiches gilt für euer Jimdo-Passwort.
  • Achtet zudem auf Groß- und Kleinschreibung.
  • Möglicherweise gibt es auch ein Problem mit den Jimdo-Servern, so dass die Seite derzeit nicht erreichbar ist.
  • Jimdo bietet zu diesem Zweck eine eigene Support-Seite für die Erreichbarkeit an.

Weitere Tipps, wie ihr eure eigene Webseite baut, findet ihr hier: So einfach kann man eine eigene Homepage erstellen. Wir zeigen euch außerdem auch, was ihr beim Facebook-Login beachten solltet.

Bildquellen: Jimdo

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* Werbung