Magine TV: Spielfilm-Highlights an Weihnachten dank Halloween-Aktion

Sebastian Trepesch

Im Rahmen einer Halloween-Aktion bietet Magine TV Bestandskunden drei Monate das TV-Streaming für 3x 99 Cent an. Neukunden bekommen (weiterhin) einen kostenlosen Probemonat.

Magine TV: Spielfilm-Highlights an Weihnachten dank Halloween-Aktion

Magine TV ist ein legaler Anbieter von TV-Streaming, 85 Sender können wir auf iPhone, iPad, Android-Geräten, dem Mac und Windows-Rechnern ansehen. Für die Master-Option mit vielen Privatsender und HD-Qualität fällt seit ein paar Monaten eine Gebühr von 6,99 Euro an. Jetzt reduziert – als „Halloween-Special“ – bekommen wir 3 Monate das Fernsehstreaming für je 99 Cent. Die Weihnachtsfeiertage sind hier also mit eingeschlossen – und zu dieser Zeit bieten die Fernsehsender besonders viele Spielfilme. Unter anderem RTL, Sat.1, ProSieben, Vox, Kabel 1, RTL II, 7Maxx, Sixx, Viva, ARD und ZDF sind nutzbar.

Wer das Popup der Aktion bereits weggeklickt hat, findet die Buchung nach dem Einloggen auf Magine unter TV-Optionen. Wie Magine im Kleingedruckten schreibt, gilt das Angebot nur für Nutzer, die sich vor dem 4. September 2014 angemeldet haben.

Magine-Neulinge können die Halloween-Aktion also nicht nutzen. Sie bekommen aber einen  für die Master-Option.

magine-halloween-aktion

Bilderstrecke starten
9 Bilder
TV-Apps für Android: Kostenlos mit Tablet & Smartphone fernsehen.

Magine TV generell kostenlos streamen

Magine TV können wir monatlich kündigen. Wer also die normalen 6,99 Euro für den Streamingdienst nicht zahlen möchte, sollte sich gleich nach der Anmeldung eine Erinnerung in den Kalender schreiben.

Nach der Aktion oder dem kostenlosen Probemonat können wir über Magine TV weiterhin kostenlos fernsehen: Mit der TV-Option Free empfangen wir DasErste, ZDF, 3sat, arte, WDR, NDR und weitere Regionalprogramme. Möchten wir auch RTL, ProSieben und Co. ansehen, müssen wir aber die Master-Option buchen. Die Wünsche geben wir auf  im Bereich „TV-Optionen“ an.

Zum kostenlosen Probemonat von Magine TV *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung