Magine mit XBMC Media Center: Geht das? Gibt es ein Plugin?

Johannes Kneussel 1

IHr verwendet den XBMC Media Center und Magine und wollte die beiden Dienste zusammenführen? Gibt es bereits ein Plugin oder einen anderen Workaround? Alle Informationen dazu erhaltet ihr im Artikel.

Top 5 Add-Ons für Kodi.

Magine TV

magine-logo
Magine ist ein Streaming-Dienst, den es seit April 2014 auch in Deutschland gibt. Seine Ursprünge hat das Unternehmen in Schweden und hat sich jetzt daran gemacht, den deutschen Fernsehmarkt durcheinander zu wirbeln. So gibt es nicht nur, wie bei Zattoo, die Öffentlich-rechtlichen Kanäle kostenlos, auch die meisten Privatsender kann man problemlos einfach so streamen, genau wie ARD HD und ZDF HD. Die Möglichkeit gibt es zwar auch bei Zattoo, dieser Service kostet dann allerdings knapp zehn Euro im Monat.

Bei Magine anmelden *

Mehr Informationen zu Magine:

Magine TV – Vorstellung

Magine TV Einführung.

XBMC Media Center

xbmc
XBMC Media Center ist eine Software, die für Home Theater-Geräte verwendet wird. XBMC hat seinen Ursprung tatsächlich aufder Xbox, deswegen auch das XB im Namen, MC steht für Media Center. Die freie Software ist mittlerweile aber für fast alle Plattformen erhältlich:

  • Windows
  • Mac
  • iOS
  • Android
  • Linux

Dementsprechend soll auch XBMC bald einen Namenswechsel erfahren und in Kodi umgenannt werden, auch um rechtliche Probleme mit Microsoft zu vermeiden.

XBMC verwaltet die Medieninhalte auf einem PC oder mobilen Gerät und dient als zentraler Medien-Player. Zusätzlich greift das Programm auf das Internet zu, um zusätzliche Informationen und Medien bereitzustellen.

XBMC unterstützt alle gängigen Medienforme, allerdings kann man damit nur unverschlüsselte Bul-rays abspielen.

XBMC – Einführung

XBMC Media Center.

Magine mit XBMC – Gibt es ein Plugin?

Aktuell noch kein Plugin verfügbar

Aktuell gibt es noch keine offizielle Unterstützung seitens Magine für XBMC. Laut Aussage des Unternehmens wird dies aber in nicht allzu ferner Zukunft der Fall sein. Problematisch ist, dass Magine Silverlight benutzt, um die Medieninhalte abzuspielen. Dieses kommt mit einem DRM-Schutz daher und kann nicht ohne weiteres von anderen Programmen wie XBMC benutzt werden. Magine arbeitet aber angeblich an einer Lösung. Wir wissen aber leider nicht, wie diese aussehen soll. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Die Möglichkeit, XBMC zusammen mit Magine zu nutzen, ist also momentan noch nicht gegeben. Es gibt allerdings zum Glück die Möglichkeit, das Magine-Signal vom PC oder Smartphone auf den Fernseher zu bekommen:

Magine über Chromecast

Zwar bietet offiziell noch immer keine -Unterstützung, allerdings gibt es in den Chromecast-Apps für Smartphone und Chrome-Browser die Möglichkeit, den kompletten Bildschirminhalt zum Chromecast zu spiegeln.

In unserem Test haben wir dies über das Smartphone ohne Probleme hinbekommen, auf dem PC hatten wir leider Probleme mit Ton und größeren Lags

Mehr Informationen zu Magine und Chromecast findet ihr in unserem ausführlichen Artikel: Magine mit Chromecast nutzen.

Magine auf dem Smart TV

Für bestimmte Smart TV-Modelle von Samsung und LG bietet Magine Apps an, die man direkt in den Katalogen der jeweiligen Fernseher herunterladen kann.

Mehr Informationen zu Magine und Smart TVs findet ihr in unserem ausführlichen Artikel: Magine und Smart TV.

So sieht Magine auf Android aus

Weitere Artikel zum Thema

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

* gesponsorter Link