Magine auf dem Smart TV: Auf diesen Geräten läuft es

Johannes Kneussel 5

Ihr möchtet Magine TV auf eurem Smart TV benutzen, wisst aber nicht, ob euer Gerät unterstützt wird?  Hier findet ihr alle unterstützten Geräte in der Übersicht.

Magine auf dem Smart TV: Auf diesen Geräten läuft es

Das ist Magine TV

Magine-TV-kostenloses-Streaming
Magine ist ein TV-Streaming-Dienst, der erst im April in Deutschland auf den Markt gekommen ist. Seitdem drängt er gehörig in die deutschen Arbeits- und Wohnzimmer. Bei Magine gibt es über 70 TV-Sender im Live-Stream, manche Programme kann man auch zeitversetzt ansehen (Magine: Wiederholungen sehen: So geht es).

Die Liste der Privatsender ist recht lang: ARD, ZDF, ProSieben, RTL, Super RTL, Vox, kabel eins, Sat.1, Eurosport, Sport1 und noch einige mehr: Magine – alle Sender im Überblick. Alle Infos zu den kostenpflichtigen Paketen findet ihr hier: Magine: Kosten im Überblick

Hier geht es zur Magine TV-Anmeldung *

In unserem WM 2014-Test hat Magine übrigens sehr gut abgeschnitten, was Bild-Qualität, Zeitverzögerung und Geschwindigkeit angeht.

Magine TV: Online Fernsehen ganz einfach.

Magine: noch nicht auf allen Smart TVs verfügbar

Aktuell werden noch nicht alle Smart TVs von Magine unterstützt. Aktuell sind es vor allem smarte Fernseher, die mit Android-Betriebssystem ausgestattet sind. Hierzu gehören Geräte von Sony und Philips. Auch Sharp-Fernseher sollen bald Support der Magine-App erhalten.

Falls euer Gerät nicht unterstützt wird, schaut euch unseren Workaround zu Magine mit Chromecast weiter unten im Artikel an. Es ist aber nicht unwahrscheinlich, dass Magine in Zukunft noch weitere Smart TV-Modelle unterstützen wird. Wir werden dies dann in diesem Artikel sofort nachtragen. Sollte es Probleme bei der Einrichtung der Magine-App auf dem Smart-TV-Gerät geben, überprüft, ob es ein Firmware-Update gibt.

Magine TV auf Blu-ray-Playern

Übrigens kann man Magine TV auch auf diversen anderen Samsung-Geräten (ab 2012) wie beispielsweise Blu-ray-Playern installieren.

So installiert ihr Magine auf eurem Smart TV

Wenn ihr Magine auf eurem Samsung- oder LG-Smart TV installieren möchtet, schaut euch das entsprechende Tutorial an:

Workaround: Magine über Chromecast auf dem Smart TV nutzen

chromecast
Falls euer Smart TV nicht von Magine unterstützt wird, habt ihr entweder die Möglichkeit, per Datenkabel den Fernseher mit dem Computer oder Mac zu verbinden und das Signal so direkt an den Fernseher zu übertragen. Blöd dabei ist natürlich, dass man ein extra Kabel verlegen muss oder der PC nicht unbedingt in der Nähe steht.

Eine andere Möglichkeit, die in unserem Test relativ gut funktioniert hat, ist die Übertragung des Magine-Bildes per Smartphone und Chromecast-App an Googles . Dieses könnt ihr direkt an euren Smart TV anschließen und nach dem Installieren der entsprechenden App auf dem mobilen Gerät das Smartphone-Bild an den Fernseher senden. Weitere Informationen dazu findet ihr in unserem ausführlichen Artikel: Magine mit Chromecast nutzen

Magine TV Einführung.

Weitere Artikel zum Thema

Kommentare zu diesem Artikel

* gesponsorter Link