Mein Haushaltsbuch: Die App für den eigenen Finanzüberblick

Kamal Nicholas

Auch die eigenen Ausgaben lassen sich heutzutage auf einfache Weise mit dem Mobilfunkgerät organisieren. Eine der beliebtesten Anwendungen dabei ist die App „Mein Haushaltstagebuch“.

Während manche ein exzellentes Gespür für ihre Ein- und Ausgaben haben, ist es für andere wesentlich besser, wenn sie sich diese aufschreiben. Natürlich kann das auf klassischem Wege mit Stift und Papier passieren, etwas zeitgemäßer ist allerdings die Verwendung einer entsprechenden App. Der Vorteil hier: Das Smartphone ist eigentlich immer dabei und so können zu jeder Zeit die aktuellsten Einträge vorgenommen werden.

mein-Haushaltsbuch-App

Das alleine ist aber natürlich noch nicht die Funktion einer App wie Mein Haushaltsbuch, denn das schafft auch jede einfach Notiz-App. Doch was genau bietet die App sonst noch so?

Mein Haushaltsbuch: Die App-Funktionen im Überblick

  • Verwaltung mehrerer Konten
  • Anzeige von Kontostand und Monatssaldo
  • Der aktuelle Saldo wird beim Start der App angezeigt
  • Organisation und Verwaltung von Daueraufträgen
  • Saldo des Vormonats wird automatisch in den Folgemonat übernommen
  • Dank der grafischen Übersicht können die Kosten für mehrere Monate geplant werden
  • Statistiken und Tabellen zeigen übersichtlich, wofür Geld ausgegeben wurde
  • Erinnerungsfunktion für ausstehende Zahlungen
  • Erstellung von Vorlagen für zukünftige Buchungen
  • Filter- und Suchmöglichkeiten nach unterschiedlichen Kriterien und Zeiträumen
  • Integrierter Taschenrechner
  • Merkzettel für besonders wichtige Aufgaben
  • Eigene Haupt- und Unterkategorien können angelegt werden
  • Frei definierbarer Monatsanfang
  • Import bestehender Dateien mit Hilfe des CSV-Imports
  • Export nach HTML und CSV
  • Backups können angelegt und wiederhergestellt werden
  • Funktioniert ohne Internetanbindung
  • Optimiert für Tablets
  • 4 verschiedene Widgets
  • Insgesamt stehen 11 Sprachen zur Verfügung, darunter natürlich auch Deutsch und Englisch
  • u.v.m

Diesen großen Funktionsumfang der Mein Haushaltsbuch-App gibt es für 2,49 Euro im Play Store. Und dann nicht vergessen, diese Ausgabe gleich mit aufzunehmen.

Mein Haushaltsbuch
Entwickler:
Preis: 2,99 €

Wer keine Lust hat, Geld für eine derartige Haushaltsbuch-App auszugeben, kann sich außerdem auch die Anwendung Finance PM - Haushaltsbuch. Der Funktionsumfang ist hier relativ ähnlich (wenn auch etwas eingeschränkter), dafür ist diese aber kostenlos.

Zu den Kommentaren

Kommentare

* Werbung