News zu Miitomo

  • Nintendo NX: Soll laut Gerüchten auch Smartphone-Apps abspielen
    games

    Nintendo NX: Soll laut Gerüchten auch Smartphone-Apps abspielen

    Nintendos kommende Konsole NX könnte neben regulären Spielen, die angeblich auf Cartridges gespeichert werden, auch Nintendos Smartphone-Apps abspielen. Das schreibt das Wall Street Journal, das außerdem das Gerücht bestätigt, dass die NX eine Kombination aus Handheld und Heimkonsole wird.
    Sebastian Moitzheim 6
  • Nintendo denkt über Controller für Smartphones nach
    games

    Nintendo denkt über Controller für Smartphones nach

    Mit Miitomo hat Nintendo bereits eine erste eigene App für iOS und Android am Start. Bis März 2017 sollen vier weitere folgen – darunter Anwendungen für Fire Emblem und Animal Crossing. Der Hersteller denkt sogar über eigene Controller nach, die bei actionreicheren Smartphone-Titeln zum Einsatz kommen.
    Martin Eiser
  • Schlimmer als Facebook? Nintendos Miitomo soll eine riesige Datenkrake sein
    android

    Schlimmer als Facebook? Nintendos Miitomo soll eine riesige Datenkrake sein

    Mit dem Titel „Miitomo“ hat Nintendo einen ersten Schritt in den Smartphone-Sektor gewagt und verbucht gleich zu Beginn große Erfolge: 3 Millionen Mal wurde die App bisher bereits heruntergeladen. Oder anders ausgedrückt: Nintendo sammelt mühelos wertvolle Daten von 3 Millionen Nutzern, die der Konzern zu Geld machen könnte.
    Philipp Gombert 6
  • Miitomo: Umsatz auf 250.000 Euro pro Woche geschätzt
    games

    Miitomo: Umsatz auf 250.000 Euro pro Woche geschätzt

    Miitomo, die erste Smartphone-App von Nintendo, erreichte bereits Anfang April drei Millionen Downloads. Von Survey Monkey gibt es nun eine detaillierte Schätzung, die sogar etwas über die Nutzung und die Verteilung zwischen iOS und Android verrät. Sollten sich King, Zynga und Co. sorgen machen?
    Martin Eiser 4
  • Miitomo: Bereits drei Millionen Nutzer weltweit
    games

    Miitomo: Bereits drei Millionen Nutzer weltweit

    Lange hat es gedauert, bis Nintendo auch damit begonnen hat, Anwendungen für iOS und Android zu entwickeln. Gestern ist die erste App namens Miitomo bei uns in Deutschland erschienen und feiert weltweit Erfolge.
    Martin Eiser 4
  • Nintendo Network-Accounts und Miitomo sind da!
    games

    Nintendo Network-Accounts und Miitomo sind da!

    Der My Nintendo-Account sollte den Club Nintendo ersetzen - mittlerweile ist der Dienst offiziell verfügbar. Passend dazu ist nun auch Miitomo an den Start gegangen. Dabei handelt es sich um Nintendos erste Mobile-App.
    Annika Schumann 1
  • Miitomo: App schon über eine Million Mal heruntergeladen
    games

    Miitomo: App schon über eine Million Mal heruntergeladen

    Nintendos Smartphone-App Miitomo ist seit wenigen Tagen in Japan erhältlich. Noch diesen Monat soll die Social Media-Anwendung auch zu uns kommen. Doch schon jetzt kann der Hersteller enorme Erfolge verbuchen.
    Marvin Fuhrmann 2
  • Miitomo: Das ist der Launch-Trailer zu Nintendos Smartphone-App
    games

    Miitomo: Das ist der Launch-Trailer zu Nintendos Smartphone-App

    In Japan ist Nintendos erste Smartphone-App Miitomo mittlerweile an den Start gegangen - europäische und nordamerikanische Fans müssen sich noch gedulden. Dafür gibt es nun zumindest schon einmal den Launch-Trailer zu sehen.
    Annika Schumann
  • Miitomo: Homepage & Registrierungen der Nintendo-App gestartet
    games

    Miitomo: Homepage & Registrierungen der Nintendo-App gestartet

    Nachdem bereits die Registrierungen für die neuen Nintendo Accounts gestartet wurden, ist jetzt auch die Homepage zur ersten Smartphone-App des japanischen Konzerns namens Miitomo gestartet. Auch dort könnt ihr euch jetzt schon für das Programm registrieren.
    Annika Schumann
  • Miitomo: Nintendos erste Mobile-App ist offiziell – und enttäuscht
    android

    Miitomo: Nintendos erste Mobile-App ist offiziell – und enttäuscht

    It’s me, Mario – seit mehr als 30 Jahren sorgen diese Worte für Begeisterung bei großen wie kleinen Gamern gleichermaßen. Nachdem Nintendo unlängst den Einstieg ins Mobile-Gaming verkündete, waren die Hoffnungen dementsprechend groß, dass der pummelige Klempner und Prinzessinnen-Retter bald auch auf Smartphones und Tablets herumhüpfen würde. Was das japanische Traditionsunternehmen heute aber stattdessen vorgestellt...
    Kaan Gürayer 2
  • DAS ist Nintendos erstes Mobile-Game und mehr!
    games

    DAS ist Nintendos erstes Mobile-Game und mehr!

    In der vergangenen Nacht, also jetzt, als ich schreibe, ist es gerade erst vorbei, hielt Nintendo das obligatorische Investoren-Meeting im Anschluss an den Geschäftsbericht ab. Dort stellte das Unternehmen auch das erste Mobile Game und vieles mehr vor.
    Marco Schabel 5