Mizuu: Mediencenter-App für Android ab sofort kostenlos

Jan Hoffmann

Die beliebte Mediencenter-App Mizuu für Android ist in Version 3.0 erschienen und steht mitsamt einer neuen, deutlich übersichtlicheren Oberfläche ab sofort zum kostenlosen Download über den Google Play Store bereit. Ursprünglich kostete der Plex-Konkurrent für Smartphones und Tablets immerhin 2,49 Euro.

Mit dem Update auf Version 3.0 hat sich der Entwickler von Mizuu dazu entschieden, seine beliebte Mediencenter-App für Android künftig kostenlos anzubieten. Fortan steht die Anwendung sowohl auf der offiziellen Webseite als auch im Google Play Store zum kostenlosen Download bereit. Als Grund für diesen Schritt nennt der Entwickler seinen neuen Job als Android-Entwickler, der es ihm ermöglicht, auf die Einnahmen über die Anwendung zu verzichten.

Mizuu: Neue Benutzeroberfläche

Im Zuge dessen hat man der App eine komplett neue Benutzeroberfläche spendiert, welche nicht nur in der Material Design-Optik erstrahlt, sondern zudem auch deutlich übersichtlicher sein soll. Ferner wurde das Dropdown-Menü am oberen Ende der App durch eine Tab-Ansicht ersetzt. Die jeweiligen Tab-Bereiche arbeiten dabei völlig eigenständig, sodass diese unabhängig voneinander betrachtet oder beispielsweise durchsucht werden können.

Mizuu-Android-App

Darüber hinaus wurde die gesamte Darstellung der Filme und Serien neu entwickelt, sodass diese nun deutlich besser und schneller funktioniert. Überdies hat man für eine bessere Erkennung der gespeicherten Filme den App-eigenen Algorithmus zur Analyse der Dateinamen komplett neu geschrieben. Der Entwickler verspricht, dass damit Filme und Serien künftig deutlich besser als bisher erkannt werden.

Mizuu für Android herunterladen

Mizuu für Android war bisweilen sowohl in einer kostenpflichtigen als auch in einer Gratis-Version erhältlich. Nunmehr ist die Anwendung völlig kostenfrei und kann somit nicht nur im Google Play Store heruntergeladen werden, sondern auch als APK-Datei zur manuellen Installation, die wir hier für euch zum Download bereitgestellt haben.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Quelle: Mizuu Blog via: AndroidPolice

Zu den Kommentaren

Kommentare

* Werbung