Mr Flap: Sauschweres Flappy Bird-Derivat mit Suchtfaktor

Rafael Thiel 11

Mit Mr Flap hat sich ein weiteres Derivat des kurzlebigen aber äußerst populären Frust- und Suchtspiels Flappy Bird in den Play Store verirrt und steht seinem Vorbild bezüglich aufkommender Aggressionen in nichts nach. Wir haben uns Mr Flap angeschaut und sagen euch, ob sich der Download dieses Spiels lohnt.

Sobald die App geöffnet wird, ertönt aus den Lautsprechern eine muntere Melodie, die einen Flappy Bird-Veteranen bereits ahnen lässt, dass man in wenigen Sekunden bereits gänzlich anders über den Soundtrack denken wird. Beim erstmaligen Start wird das Spiel zudem optional in den Google Play-Games registriert und erlaubt es dem Nutzer somit, seine Ergebnisse mit denen seiner Freunde zu vergleichen.

Das gesamte Spiel ist in einem schlichten Flat-Design gehalten und wirkt aufgrund dessen trotzdem nicht ganz so billig retro wie das Vorbild. Auf dem Startbildschirm wird man von einem auf und ab hüpfenden Vogel angemessen begrüßt. Darunter befindet sich unübersehbar der Start-Knopf. Als nette Dreingabe sieht man oben links die erlittenen Fehlschläge, sowie auf der anderen Seite den erkämpften Highscore.

mr-flap-start-screen
mr-flap-entwickler

Mit einem Tippen auf Start, sieht man sofort den entscheidenden Unterschied zu Flappy Bird, obgleich die Spielmechanik eine ähnliche ist. Bei Mr Flap fliegt der Vogel im Kreis umher, dessen Schwerkraft ihn stetig zum Mittelpunkt zieht. Durch das Tippen auf den Bildschirm kann der Vogel sich jedoch mit ruckartigen Flügelstößen zum Zentrum in der Mitte abdrücken. Ziel ist es, die nacheinander auftauchenden Hürden zu überwinden. Nach Passieren eines Hindernisses verschwindet dieses wieder und macht Platz für die nächste Runde, denn Mr Flap ist rundenbasiert – erst nach Bewältigung einer Kreisbahn, erhält der Spieler einen Punkt gutgeschrieben. Kollidiert der Vogel mit einem Hindernis, hat man verloren und darf es noch einmal probieren.

mr-flap-start
mr-flap-verloren

Wem Flappy Bird gefallen hat, der wird Mr Flap ebenso in sein Herz schließen. Das Spiel ist fordernd, die Lernkurve ähnlich und die Aggressionen bei Versagen gefährlich für das Smartphone respektive Tablet. Als Game für zwischendurch mit einer ungesunden Portion Suchtpotential absolut empfehlenswert, zumal Design und Sound durchaus zu gefallen wissen. Mr Flap ist kostenlos im Play Store erhältlich – ganz im Gegensatz zu Flappy Bird, welches wir euch aber als APK-Download anbieten.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Quelle: 1Button [via Giga]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung