Musical.ly: Katja Krasavice - Alle Clips: Vorsicht, heiß!

Selim Baykara

Auch auf Musical.ly ist Katja Krasavice vertreten - die von YouTube bekannte Blondine hat inzwischen zahlreiche Clips in der Social-Media-Musik-App veröffentlicht. Wie man es sich schon denken kann, geht es hier natürlich gewohnt gewagt zu. Im Folgenden findet ihr die neuesten Clips, die Katja auf Musical.ly veröffentlicht.

Video: Was ist Musical.ly?

Was ist Musical.ly?

Heiß, heißer, Katja Krasavice? Diesen Gedanken könnte man zumindest haben, wenn man sich länger auf YouTube aufhält. Die tchechische Blondine, die in ihren Videos meist mit eindeutigen Posen auffällt, hat sich im Lauf der Zeit eine beachtliche Anhängerschaft von knapp 700.000 Followern und über 150.000.000 Millionen Aufrufen für ihre Videos aufgebaut. Mehr Fame in den sozialen Netzwerken ist natürlich immer besser - daher hat Katja auch schon in der Musik-App Musical.ly zahlreiche Clips gepostet.

Hier seht ihr die besten Clips von Katja Krasavice bei Musical.ly:

Musical.ly: Katja Krasavice im Video

Großartige Gesangskünste oder andere künstlerisch wertvolle Einlagen sollte man bei den Musical.ly-Videos von Katja natürlich nicht erwarten. Andererseits: Darum geht es vermutlich sowieso niemandem, wenn er sich ein Video der erst 20-Jährigen Blondine anschaut. Wie Katja in einem Moment der Selbsterkenntnis in einem YouTube-Video erkennt: „Meine Haare sehen heute nicht so toll aus, aber die meisten meiner Zuschauer interessieren sich sowieso für andere Sachen.“ Tja… welche Sachen damit wohl gemeint sind?

Musical.ly-Compilation von Katja 2016 - noch mehr Clips:

In den Clips auf Musical.ly geht es letzlich auch nicht so viel anders zu, als in den aus YouTube bekannten Videos. Die meiste Zeit ist die Kamera in Brusthöhe auf Katja fixiert und folgt ihr dabei, wie sie zu aktuellen Pop-, Dance und Rap-Songs durch die Gegend zappelt. Dass der Fokus ganz klar auf der Oberweite und nicht auf den sonstigen Talenten der YouTuberin liegt - geschenkt. Katja Krasavice ist Profi und weiß, was ihre Fans wollen. Und davon gibt es in auch in den Musical.ly-Videos mehr als genug.

Video: Musical.ly-Videos von Katja Krasavice nachgemacht

Katja Krasavice auf Musical.ly finden

Falls ihr noch mehr Videos von Katja Krasavice wollt, könnt ihr der bekannten YouTuberin auch einfach folgen - ihr findet sie auf Musical.ly unter dem folgenden Alias: katja_krasavice. Wir wünschen viel Spaß beim Stalken! Katja ist daneben natürlich noch auf allen anderen sozialen Netzwerken vertreten, die es da draußen so gibt, also:

Dass Katja sich inzischen auch auf Musical.ly aufhält, ist einerseits zwar kein Wunder - schließlich zählt jeder einzelne Like, Fan und Follower. Andererseits ist die Musical.ly-Community unserer Erfahrung nach ein bisschen jünger - bleibt die Frage, wem Katja ihre körperlichen Vorzüge dort eigentlich zeigen will. Aber vielleicht ist das auch schon viel zu weit gedacht…

Doch keine Lust mehr auf versaute Videos? Bei uns findet ihr auch die besten Fotos von Dagi Bee und ihrem Hund Zula. Wir zeigen euch außerdem, wie ihr die Schuhe von Apored online kaufen könnt.

Wer ist euer Top-Star auf Musical.ly?

Baby Ariel, Lena und Lisa oder Lukas Rieger – inzwischen gibt es zahlreiche Stars, Prominente und bekannte Namen auf Musical.ly und die Social-Media-App muss sich längst nicht mehr vor Snapchat oder Twitter verstecken. Welches ist euer Favorit? Beantwortet die Frage und nehmt an unserer Umfrage zu eurem Top-Star auf Musical.ly teil!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA TECH

  • 13 verrückte Produkte von Xiaomi: Dieses Zeug habt ihr noch nie gesehen

    13 verrückte Produkte von Xiaomi: Dieses Zeug habt ihr noch nie gesehen

    Xiaomi stellt nur Smartphones her? Weit gefehlt. Der chinesische Konzern bietet eigentlich alles an, was man braucht – und auch alles, was man ganz bestimmt nicht braucht. Smarte Toiletten, Walkie-Talkies, Rückspiegel ohne Spiegelfunktion … wir zeigen die verrücktesten Produkte.
    Simon Stich 1
  • E-Book-Reader Kindle Oasis im Test: Wo Amazons Spitzenmodell spitze ist

    E-Book-Reader Kindle Oasis im Test: Wo Amazons Spitzenmodell spitze ist

    Die Konkurrenz war bislang viel weiter: Erst in diesem Sommer integrierte Amazon eine verstellbare Farbtemperatur in einen E-Book-Reader – nämlich in den Kindle Oasis. Im Test klärt GIGA-Experte Sebastian, ob sich die Funktion lohnt und das Gerät auch in den anderen Eigenschaften glänzt.
    Sebastian Trepesch
  • 21 Antworten von Nummernachbarn, die ganz schön eskaliert sind

    21 Antworten von Nummernachbarn, die ganz schön eskaliert sind

    Na? Wann hast du das letzte Mal Menschen begrüßt, die neben dir wohnen? Die Ära der freundlichen Schwätzer-Nachbarn ist längst vorbei, aber das Zeitalter der „Nummernachbarn“ ist gekommen! Twitter-Nutzer sprangen auf einen neuen Trend auf und schickten Nachrichten an ihre Nachbarn – an die Personen, deren letzte Ziffer von ihrer Telefonnummer um eine Stelle abweicht. GIGA hat für euch die Reaktionen zusammengetragen...
    Laura Li Tung
* Werbung