Wer abnehmen will (aus gesundheitlichen oder ästhetischen Gründen) findet im Play Store zahlreiche Apps zum Kalorien zähen. Eine der besten dabei hört auf den Namen MyFitnessPal.

 

MyFitnessPal für Android

Facts 

Ja, Kalorien zählen kann nerven und auch anstrengend sein. Doch wer wirklich abnehmen will (oder muss) wird darin eine gute Methode finden, um tatsächlich Gewicht zu verlieren. Wie bei allen solchen Dingen zählt hier natürlich die eigene Motivation, doch die App MyFitnessPal macht hier einen ganz guten Job und unterstützt den Kalorien-Zählenden mit einigen sehr praktischen Funktionen:

MyFitnessPal: Die Funktionen

  • Die größte Nahrungsmitteldatenbank aller Android-Kalorienzähler. Insgesamt stehen bereits mehr als drei Millionen Nahrungsmittel zur Verfügung, die Datenbank wird zudem ständig erweitert
  • Nahrungsmittel können dank Suchfunktion und integriertem Barcode-Leser schnell ausfindig gemacht und hinzugefügt werde. Neben den Kalorien werden hier auch viele Nährstoffe mit angegeben, sodass ihr zusätzlich auch in Erfahrung bringt wie viele Ballaststoffe, Vitamine etc. ihr zu euch nehmt
  • Mit Hilfe eines Rezeptrechners können eigene Rezepte erstellt werden, um danach deren Nährwert pro Portion auszurechnen
  • Beim Eintragen von Mahlzeiten können mehrere Einträge gleichzeitig hinzugefügt werden
  • Nachdem ein kostenloses Nutzerkonto eingerichtet wurde, werden alle Einträge sofort über das Internet synchronisiert und können so nicht nur von der App, sondern auch im Browser aufgerufen werden
  • Dank der sozialen Funktion kann man sich mit Freunden verbinden und gemeinsam abnehmen, außerdem können eigene Erfolge auf Twitter und Facebook geteilt werden
  • Neben Lebensmitteln kann auch Trainings eingetragen werden.  Insgesamt stehen die Durchschnittswerte von über 350 Sportarten zur Auswahl, zudem können benutzerdefinierte Übungen erstellt werden. Nachdem die Dauer und die getätigte Sportart eingegeben wird, wird der Kalorienverbrauch für diesen Tag neu berechnet.
  • Ihr könnt eigene Ziele eingeben (Wunschgewicht, wie viel pro Woche abgenommen werden soll etc.) und natürlich eure Maße und das Gewicht aufzeichnen
  • Langzeitdiagramme und mehr helfen bei der übersichtlichen Darstellung eurer Erfolge

Und es gibt noch viel mehr. So lohnt sich beispielsweise auch ein Blick auf die offizielle Webseite. Zugegebenermaßen kann die App anfangs etwas unübersichtlich wirken, doch wenn man sich erst einmal etwas in die Menüstruktur und Funktionsweise von MyFitnessPal eingearbeitet hat, erklärt sich das eiste eigentlich von selbst.

MyFitnessPal ist kostenlos (werbefinanziert) im Play Store zu haben.

Und natürlich gibt es auch eine iOS-Version von MyFitnessPal

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für MyFitnessPal: Dank Kalorienzähler zum Idealgewicht von 2/5 basiert auf 8 Bewertungen.