Netflix für Android: Update bringt Empfehlungen, bessere Benachrichtigungen & Android Wear-Support

Lukas Funk 2

Der Video-on-Demand-Service Netflix hat seiner Android-App ein größeres Update spendiert. Dieses erlaubt nun ebenso wie das Web- und iOS-Pendant Empfehlungen per Facebook auszusprechen. In anderen Bereichen ist die App den anderen Plattformen voraus: Die Benachrichtigungen wurden überarbeitet und nutzen Androids Potential nun besser aus, sowohl auf Smartphones und Tablets als auch auf Smartwatches mit Android Wear.

Netflix für Android: Update bringt Empfehlungen, bessere Benachrichtigungen & Android Wear-Support

Netflix für Android hat ein größeres Update bekommen, das die App einerseits auf ein Niveau mit dem iOS-Gegenstück bringt, andererseits aber einige exklusive Features beinhaltet. Durch das Verbinden mit Facebook können nun auch Android-Nutzer ihren Freunden Filme und Serien empfehlen sowie Empfehlungen erhalten. Die Empfehlungen werden dabei über den Facebook-Messenger geschickt und von der Netflix-App ausgelesen. Außerdem sieht man in der App selbst, was Freunde sich angesehen haben.

netflix-android-benachrichtigungen

Interessanter dürfte für viele Nutzer das neue Benachrichtigungssystem von Netflix sein. Erlaubte die Benachrichtigungs-Funktion bisher lediglich das Pausieren, Wiedergeben und Beenden von Filmen und Serien können nun zusätzliche Informationen direkt abgerufen werden. Außerdem wurde der Benachrichtigungshintergrund Lollipop-Konform zu Weiß geändert und mit einem größeren Cover-Bild versehen.

netflix-android-wear

Benachrichtigungen über Empfehlungen werden weiterhin nun auf Smartwatches mit Android Wear gespiegelt und erlauben es dort, per Like für die Empfehlung zu danken oder die sie auf dem gekoppelten Smartphone oder Tablet wiederzugeben. Optisch ansprechend wird die Benachrichtigung ebenfalls von einem hochauflösenden Cover-Bild der Sendung begleitet.

Das Update ist ab sofort im Play Store für alle Netflix-Kunden verfügbar. In einem kurzen Test haben Funktionen wie angepriesen funktioniert. Übrigens: Da ein Netflix-Account von mehreren Nutzern geteilt werden kann, und jeder über ein eigenes Profil verfügt, können auch Nutzer desselben Accounts sich gegenseitig Empfehlungen schicken – ganz nett etwa bei einem Familien-Account.

Netflix
Entwickler:
Preis: Kostenlos

Quelle: Netflix

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung