Die technischen Hürden sind überwunden: Ab sofort ist die Nutzung von Google Now auch mit dem beliebten Nova Launcher möglich. Einen Haken hat die Sache aber leider trotzdem.

Der Nova Launcher von TeslaCoil Software gehört zu den beliebtesten Möglichkeiten, um Android auf dem Smartphone an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Die kostenfreie Version des Launchers ist millionenfach im Einsatz. Noch mehr Funktionen bietet Nova Launcher Prime, die derzeit für 5,25 Euro im Play Store zu haben ist. Für die Nutzung von Google Now ist die Premiumvariante aber nicht erforderlich – dafür brauchen wir aber eine andere App, den Nova Google Companion.

Google Now on Tap-Demo – Google IO 2015.

Google Now endlich verfügbar

Es hat lange gedauert, bis der Nova Launcher Google Now integriert hat. Auch die jetzige Lösung ist eigentlich eher ein Workaround als ein festes Feature. Der Grund liegt aber nicht bei den Entwicklern des Launchers, sondern bei Google selbst.

Bis vor Kurzem erlaubte Google den Zugriff auf die Now-Karten nur für Systemapps – und der Nova Launcher ist eine ganz normale App, die sich nicht im Systemordner einer Android-Installation befindet. Ohne Rootzugriff ist eine Verschiebung der App auch nicht möglich.

Änderungen an der Google-App haben jetzt dazu geführt, dass auch Launcher auf Google Now zugreifen können – aber leider nur über Umwege, die etwas nervig sind. Nutzer müssen zusätzlich den „Nova Google Companion“ installieren. Diesen gibt es nicht im Play Store. Stattdessen kann die App bei APK Mirror heruntergeladen werden. Es handelt sich um eine von AndaroidPolice gerpüfte APK. Die Installation und Nutzung erfolgt trotzdem auf eigene Gefahr.

Ist der Nova Google Companion installiert, wird er vom Nova Launcher 5.3-beta1 automatisch erkannt. Eine weitere Konfiguration ist nicht erforderlich. Android 6.0 Marshmallow lautet die Mindestanforderung. Im Play Store findet sich bisher nur die Version 5.2. Wer also nicht warten möchte, kann den Trick benutzen und Google Now direkt im Nova Launcher verwenden.

Entwickler: TeslaCoil Software
Preis: Kostenlos

Die Funktion wird nach der Testphase aller Wahrscheinlichkeit nach auch in der finalen Version des Launchers zu finden sein. Die Premiumvariante ist für die Integration von Google Now nicht erforderlich. Wenn es so weit ist, werden wir euch natürlich informieren.

Quelle: Android Police