N26-Login: Anmelden für Girokonto und Kundenbereich

Selim Baykara

Mit dem N26-Login könnt ihr euch in wenigen Augenblicken bei der Online-Bank anmelden und zum Kundenbereich und dem Konto gelangen. Wir erklären, wie das funktioniert und was ihr machen könnt, wenn der N26-Login nicht geht.

Hier geht's zum N26-Login*

N26 ist eine Online-Bank, mit der ihr ein kostenloses Konto eröffnen und Geld unkompliziert verschicken und empfangen könnt. Um die Dienste zu nutzen, müsst ihr euch zunächst bei N26 anmelden – das funktioniert sowohl mit als auch ohne App.

N26: Jetzt Kredit bis zu 25.000 Euro aufnehmen*

N26-Login: Anmelden auf dem Smartphone

Die Anmeldung bei N26 mit Smartphone ist recht unkompliziert:

  1. Startet die N26-App für Android oder iOS.
  2. Gebt auf dem Startbildschirm eure E-Mail-Adresse und das Passwort an, mit der ihr euch bei N26 registriert habt.
  3. Danach tippt ihr auf „Einloggen“, um zu eurem Konto zu gelangen.
Alternativ könnt ihr euch auch mit dem Fingerprintverfahren auf dem Smartphone bei N26 einloggen. Dabei verwendet ihr euren Fingerabdruck zur Anmeldung. Die Funktion steht mit Android für alle Smartphones ab 6.0 Marshmallow zur Verfügung. Mit iOS könnt ihr die Fingerprint-Anmeldung auf allen TouchID-kompatiblen Geräten nutzen.

N26 Business für Freelancer jetzt testen! *

N26-Login ohne App

Generell könnt ihr euch auch ohne App bei N26 anmelden und zwar, indem ihr die Webseite nutzt.

  1. Ruft die Anmelde-Homepage von N26 auf.
  2. Gebt dort die Anmelde-Daten in die Felder „E-Mail“ und „Passwort“ ein.
  3. Klickt dann auf „Login“, um zum Konto zu gelangen.
Number26 - Werbung.

N26-Login geht nicht: Probleme beim Anmelden lösen

Unter Umständen kann es vorkommen, dass ihr euch nicht bei N26 anmelden könnt, weil es Probleme mit dem Login gibt. Das muss nicht zwangsläufig eure „Schuld“ sein, da es in der Vergangenheit schon mehrmals Probleme bei N26 gab.

Falls ihr eine Meldung wie auf dem Screenshot seht, solltet ihr die Webseite allestörungen.de besuchen und prüfen, ob derzeit Ausfälle vorliegen. Falls andere Nutzer ebenfalls Probleme haben, seht ihr das hier in der Regel sehr schnell.

Checkt außerdem den Twitter-Account und die offizielle Facebook-Seite der Online-Bank. Bei Störungen wird das hier ebenfalls relativ zeitnah an die Kunden kommuniziert. Davon abgesehen solltet ihr natürlich trotzdem prüfen, ob der Fehler nicht eventuell bei euch liegt:

  • Prüft, ob ihr die richtige E-Mail-Adresse und das passende Passwort verwendet.
  • Gerade bei Passwörtern mit Sonderzeichen und bei Groß- und Kleinschreibung können einem leicht Fehler unterlaufen.
  • Prüft, ob euer Smartphone, Tablet oder der Computer mit dem Internet beziehungsweise mit dem WLAN verbunden sind.
  • Im Zweifelsfall hilft euch die N26-Hotline.

Was haltet ihr vom mobilen Bezahlen?

Geht es nach einigen Experten, soll das Bezahlen mit Bargeld schon bald ein Ende finden. Stattdessen soll z.B. das Smartphone als digitale Geldbörse an der Kasse bereitstehen. Was haltet ihr vom mobilen Bezahlen?

Wie sehen eure Erfahrungen mit N26 aus? Habt ihr schon öfter Schwierigkeiten beim Einloggen und beim Anmelden gehabt? Was habt ihr in diesem Fall gemacht, um das Problem zu lösen? Schreibt uns in den Kommentaren!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung