Öffi: ÖPNV-Auskunft als APK-Download

Marvin Basse

Nachdem die beliebte Öffi-App bis auf Weiteres aus dem Play Store entfernt wurde, ist diese derzeit nur als APK-Datei verfügbar, die ihr euch bei uns herunterladen könnt.

DB testet autonom fahrenden Busverkehr.

Von der Öffi-App werden euch Informationen zu Fahrplänen des öffentlichen Nahverkehrs zur Verfügung gestellt, außerdem ermöglicht sie euch die Planung von Wunschrouten. Weiterhin zeigt euch die App Abfahrtszeiten von Haltestellen in eurer Umgebung an und ihr habt die Möglichkeit, Netzpläne der unterstützten Verkehrsnetze einzusehen. Die Öffi-App bietet weiterhin die Möglichkeit der Integration von Echtzeitinformationen, mittels derer euch Verspätungen im Regional- und Fernverkehr angezeigt werden können.

 

Öffi APK: Per App mit öffentlichen Verkehrsmitteln bequem ans Ziel

Die Umkreissuche der Öffi-App zeigt euch verfügbare Haltestellen in der Nähe eures aktuellen Standorts mit deren Abfahrtszeiten an. Nachdem ihr Details zu eurer Wunschfahrt eingegeben habt, zeigt euch die App mögliche Routen mit deren Umsteigevarianten an, wobei diese wahlweise als grafisches Ablaufdiagramm oder als Liste auf das Display gebracht werden können. Die aktuelle Position des gewählten Verkehrsmittels kann sowohl auf der Karte als auch in der Haltestellenliste eures Fahrtwunsches angezeigt werden.

Bilderstrecke starten
21 Bilder
20 öffentliche Nahverkehrsmittel, die direkt aus der Zukunft stammen könnten.

Die Öffi-App greift auf Google Maps und Google Street View zurück, um Haltestellen sowie die Umgebung auf einer Karte anzuzeigen und die Navigation zu Fuß zu ermöglichen. Weiterhin ist es mit der App möglich, ausgehend von Kontakten auf eurem Smartphone oder auch Adressen im Kalender, Fahrtrouten zum Ziel aufzurufen und diese als Termin im Kalender zu speichern.

Zum Thema: Nützliche Apps für unterwegs auf Reisen

Die Öffi-App unterstützt viele Städte in Deutschland und auch anderen Ländern wie Österreich und der Schweiz. Eine Auflistung sämtlicher von der App unterstützten Regionen findet ihr auf der Webseite des Herstellers.

Die Öffi-App benötigt Android ab Version 4.0 sowie eine aktive Internetverbindung.

Fazit: Die Öffi-App stellt eine komfortable und funktionsreiche Hilfe bei der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel dar und kann jedem empfohlen werden, der mit den Öffis unterwegs ist.

Zu den Kommentaren

Kommentare

* gesponsorter Link