„Das ist mein iPhone Pro“: Microsoft-CEO gibt Live-Demo von Outlook für iOS

Ansgar Warner 8

Unerwarteter Keynote-Stunt: Microsoft-CEO Satya Nadella stieg auf der Dreamforce-Konferenz mit iPhone auf die Bühne – und stellte Outlook für iOS vor.

„Das ist mein iPhone Pro“:  Microsoft-CEO gibt Live-Demo von Outlook für iOS

Apple und Microsoft hatten lange Zeit ein eher unentspanntes Verhältnis, doch das hat sich mittlerweile komplett geändert. Auf dem großen Apple Event letzte Woche war ganz selbstverständlich auch ein Microsoft-Repräsentant zu Gast, um die Office-Apps für das neue iPad Pro vorzustellen.

In dieser Woche setzte Microsoft-Chef Satya Nadella noch eins drauf: als Keynote-Speaker auf der Dreamforce-Konferenz gab er eine Demo der besonderen Art zum Thema Outlook Mobile: „Ich fange mal an mit diesem iPhone, das ist nicht mein Phone, sondern ein iPhone“, sagte er auf dem Weg in Richtung Podium. Und fügte dann mindestens ebenso ironisch hinzu: „Es ist ein ganz besonderes iPhone. Ich möchte es das ‚iPhone Pro‘ nennen, denn darauf sind die ganzen Microsoft-Apps“.

Tatsächlich hatte Microsoft ja kürzlich die Office-Apps für iOS noch einmal kräftig überarbeitet und insbesondere die Interoperabilität zwischen Outlook, Word, Excel & Co. verbessert, etwa was den einfachen Datenaustausch innerhalb von Teams betrifft. Auch eine Chat-App auf E-Mail-Basis wurde neulich vorgestellt.

„Outlook ist der beste E-Mail-Client für iOS“, warb Nadella zum Abschluss der iPhone-Demo, um dann doch auch mal ein Windows Phone in die Hand zu nehmen: „Jetzt machen wir mal mit meinem Windows Phone weiter, das nutze ich auch häufiger“.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung