Pushbullet + EvolveSMS: Kurznachrichten vom PC aus beantworten jetzt möglich

Kaan Gürayer

Pushbullet gehört ohne Zweifel zu den praktischsten Anwendungen im Play Store. Mit der cleveren App kann man nicht nur bequem Dateien und Links zwischen Chrome-Browser und Smartphone hin- und her schicken, sondern sich am PC auch die Benachrichtigungen des Smartphones anzeigen lassen. Durch die Zusammenarbeit mit EvolveSMS wird der Funktionsumfang jetzt sogar noch erweitert: Sind von beiden Apps die neuesten Betaversionen installiert, kann man SMS direkt vom PC aus beantworten.

Zugegeben: SMS direkt am PC zu beantworten, ist kein Novum. Mit der App SayHey etwa geht das beispielsweise ebenfalls sehr bequem vom Browser aus. Insofern ziehen die Entwickler hinter Pushbullet, die dazu mit EvolveSMS (Test) zusammenarbeiten, nur mit der Konkurrenz gleich. In Kombination aber mit der Möglichkeit, sich Benachrichtigungen vom Smartphone direkt am Computer in Chrome spiegeln zu lassen, könnte Pushbullet hier fast schon ein Rundum-Sorglos-Paket bieten, um den PC und Smartphone endlich miteinander zu verbinden.

Wer das neue Feature selbst ausprobieren will, muss folgende Schritte unternehmen: Zuerst steht der Beitritt in den jeweiligen Beta-Communities auf Google+ an, sowohl für Pushbullet als auch EvolveSMS. Dann muss man sich dort als Beta-Tester anmelden, schließlich noch beide Anwendungen aus dem Play Store herunterladen. Auch die Chrome-Erweiterung von Pushbullet muss noch installiert sein (das haben die meisten Pushbullet-Fans aber sowieso). Nun steht dem SMS-Vergnügen am Computer nichts mehr im Wege – ein vom Pushbullet-Macher erstelltes Video zeigt die Funktion in Aktion:

Das Feature funktioniert allerdings noch nicht ganz rund: Einige Kommentatoren in US-amerikanischen Blogs berichten etwa von diversen Bugs – was aber für Betaversionen typisch ist. Angesichts dessen, dass immer weniger SMS versandt werden und zahlreiche Nutzer auf Messenger wie WhatsApp und Hangouts umgestiegen sind, stellt sich natürlich die Frage, wie hoch der Nutzen der SMS-Integration am Ende wirklich ist. WhatsApp und andere Messenger bieten keine Schnittstellen, um derartig mit Pushbullet verknüpft zu werden – immerhin stellt der PushBullet-Entwickler aber ein eigenes API zur Verfügung, in das sich Messenger-Apps für solche Quick-Replys innerhalb von Pushbullet wie die von EvolveSMS einklinken können. Wir sind guter Hoffnung, dass weitere Messenger diese praktische Möglichkeit nutzen.

Pushbullet - SMS on PC and more
Entwickler: Pushbullet
Preis: Kostenlos
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Quelle: Android Central

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung