PushBullet: Update erlaubt jetzt Push an Freunde, Android-zu-Chrome-Versand

Lukas Funk 5

Mit Pushbullet haben wir vor einigen Wochen ein ungemein praktisches Tool vorgestellt, das es Nutzern erlaubt, ohne viel Aufwand Links und Dateien aus dem Chrome-Browser oder zwischen Android-Geräten auszutauschen. Die App hat inzwischen ein sehnlichst erwartetes Update erhalten, das außerdem das direkte Pushen solcher Inhalte an Freunde erlaubt.

Seit wir vor wenigen Wochen die App PushBullet und das zugehörige Chrome-Plugin vorgestellt haben, erfährt sie auch in unserer Redaktion rege Nutzung: Das simple Konzept, kurze Notizen, Links und Dateien mit wenigen Klicks zwischen Chrome und Android-Geräten austauschen zu können, findet im Alltag noch häufiger Anwendung, als schon bei der Vorstellung prophezeit. Zudem weiß die App mit ihrem simplen und funktionalen Design zu gefallen.

pushbullet-freunde
pushbullet-freunde-hinzufügen

Mit dem neuesten Update erhält PushBullet nun ein Feature, das noch weit mehr Nutzungsszenarien eröffnet, nämlich das Pushen von Inhalten an Freunde. Da sich Nutzer der App über den Google-Account registrieren, muss lediglich deren E-Mail-Adresse bekannt sein, um sie als Freund hinzuzufügen. Ist dies geschehen, wird der Freund wie ein weiteres Gerät behandelt, mit dem vom Browser, Smartphone und Tablet aus Inhalte geteilt werden können.

Schon in einem vorigen Update lieferten die Entwickler indes ein Feature nach, das wir bei der ersten Vorstellung der App noch bemängelten: Das Pushen vom Android-Gerät an den Chrome-Browser. So lassen sich beliebige Inhalte auch in entgegengesetzter Richtung übertragen — diese werden dort in einem eigenen Browser-Tab geöffnet, Texte sogar mit Nachrichtenverlauf.

Wer also bislang ob der zunächst eingeschränkten Funktionalität von PushBullet noch zögerlich war, sollte nun definitiv einen zweiten Blick darauf werfen: Leichter lassen sich Daten nicht zwischen mehreren Geräten — und Nutzern — austauschen.

Pushbullet - SMS on PC and more
Entwickler: Pushbullet
Preis: Kostenlos

PushBullet im Chrome Web Store

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung