Pushbullet-Update: SMS mit dem PC beantworten

Martin Malischek

Die Android-App Pushbullet mausert sich langsam zum wahren Alleskönner. Erst kürlich wurde eine geräteübergreifende Zwischenablage-Synchronisierung eingeführt, jetzt können Textnachrichten vom PC aus beantwortet werden.

Quick replying to messages from PC - Pushbullet.

Das Beantworten von Texnachrichten über den PC mit Pushbullet funktioniert, egal welche SMS-App ihr verwendet. Laut den Entwicklern wurde die hierfür zuständige Schnittstelle so programmiert, dass diese Funktion mit jedem Messenger funkionieren könnte. Vorausgesetzt, die Hersteller spielen mit und bauen die entsprechenden Codezeilen ein.

Pushbullet-Update: Wie funktioniert das Beantworten der Text-Nachrichten?

nachrichten-mit-dem-pc-beantworten-pushbullet
Für die Beantwortung müsst ihr lediglich auf „Reply“ bei der auf dem PC empfangenen Benachrichtigung klicken, dann erscheint ein Antwortfenster. Durch die Enter-Taste bestätigt ihr das Versenden der SMS. Damit ihr die Benachrichtigungen erhaltet, müsst ihr die Synchronisation der Android-Benachrichtigungen auf eurem PC sowie Smartphone in den Pushbullet-Einstellungen aktivieren.

Bei der Pushbullet-Anwendung für Windows nennt sich diese Einstellungen „Show Notifications from my phone“, beim Smartphone müsst ihr den Schalter in „Android-zu-PC Benachrichtigungseinstellungen“ auf „on“ setzen. Dann dürfte der Synchronisation sowie der Beantwortung von SMS über den PC nichts mehr im Wege stehen.

Bis jetzt können Text-Nachrichten lediglich mit Windows-PCs beantwortet werden. Falls ihr WhatsApp-Nachrichten über den PC mit Pushbullet beantworten wollt, folgt einfach diesem Link.

Quelle: Pushbullet Blog

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung