Pushbullet-Update: Synchronisierung der Zwischenablage implementiert

Martin Malischek

Mit dem Pushbullet-Update für Android wurde die Funktion „universelles Copy & Paste“ implementiert, mit welcher die Zwischenablage des Smartphones mit dem des PCs synchronisiert wird. Die Funktion überrascht mit einer einfachen Handhabung.

Pushbullet.
Pushbullet - Features (03:37)

Mit Pushbullet könnt ihr ganz einfach zwischen verschiedenen Geräten (unter anderem Macs, Windows-PCs, Android- und iOS-Smartphones) Dateien, Bilder, Listen, Links und Notizen austauschen. Mit der neuesten Aktualisierung erweitert der kostenlose Anbieter das Funktionsspektrum um ein nützliches Feature.

Nun könnt ihr mit dem „universellen Copy & Paste“ auch ohne weiteres Zutun die Zwischenablage von eurem Android-Smartphone mit dem eures Windows-PCs und umgekehrt synchronisieren. Hierfür sind keine weiteren Einstellungen oder ein Klick nötig. Damit könnt ihr den Inhalt der Zwischenablage schnell zwischen den beiden Plattformen abgleichen.

Pushbullet-Aktualisierung: Mac, iOS & die Browser müssen leider draußen bleiben

Dies ist beispielsweise nützlich, wenn ihr einen Link zu einer Homepage per WhatsApp verschicken möchtet, welche ihr gerade am PC aufgerufen habt. Aber auch andere Anwendungsmöglichkeiten sind denkbar. Beispielsweise das Schreiben von langen Nachrichten, die ihr dann direkt an das Smartphone und die jeweilige Messenger-App weiterleiten könnt.

Die iOS-App sowie die Mac-Version von Pushbullet und die Addons für diverse Browser wurden nicht aktualisiert. Damit ist die aktuelle Betaversion für Windows mit der Android-App Funktions-Alleingänger. Mehr unterstützte Plattformen des „universellen Copy & Paste“ sollen jedoch bald verfügbar sein.

Quelle: Google Play via androidnext

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung