So kann man das Quizduell auf Blackberry spielen

Martin Maciej 2

Das Quizduell gehört zu den bisherigen Überfliegern des Jahres auf dem App Markt. Während iOS- und Android-Nutzer problemlos in den Genuss der Fragerunden kommen können, schauen Blackberry-Besitzer noch ins Schwarze. Mit ein wenig Aufwand lässt sich jedoch das Quizduell auf Blackberry installieren.

So kann man das Quizduell auf Blackberry spielen

In der Blackberry World ist das Spiel als App nicht aufzufinden. Um das Quizduell mit einem Blackberry-Gerät nutzen zu können, müsst ihr einen kleinen Workaround verwenden, der es euch erlaubt, allgemein Android-Apps auf Blackberry-Geräten nutzen zu können.

Quizduell mit Blackberry Z10 und Co. nutzen

Zunächst benötigt ihr die entsprechende Installationsdatei im APK-Format. Diese findet ihr bei uns als Quizduell Download. Darüber hinaus benötigt euer Blackberry-Gerät die jüngst veröffentlichte Firmware-Version 10.2.1. Über den PC könnt ihr euch nun die APK-Datei herunterladen. Schiebt diese nun auf das Blackberry-Gerät und führt die APK-Installationsdatei aus. Nach der erfolgreichen Installation könnt ihr nun das Quizduell auf Blackberry ausführen und nutzen.

So kommt das Quizduell auf das Blackberry

Da die App nicht für die Verwendung auf dem Blackberry konzipiert wurde, kann es gelegentlich zu Problemen beim Start der App kommen. Zudem sind Abstürze nicht auszuschließen. Darüber hinaus kann es bei einigen Blackberry-Varianten der Fall sein, dass der Spielbildschirm nicht optimal dargestellt wird, sprich, ihr könnt zwar die Frage sehen, die Antworten finden sich allerdings nicht auf dem Bildschirm. Dieses Problem tritt vor allem bei Blackberry Q10 auf. Hierfür gibt es derzeit leider noch keine Lösung. Mit dem Blackberry Z10 oder Z30 steht einer Partie Quizduell allerdings nichts im Wege. Falls ihr partout nicht auf den Genuss des Ratespaßes verzichten wollt, solltet ihr unsere Anleitung durchstöbern, in welcher ihr erfahrt, wie man Quizduell online spielen kann.

Weitere Artikel zum Thema:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Videos verpixeln – so wird’s gemacht

    Videos verpixeln – so wird’s gemacht

    Nicht immer soll alles in geposteten Videos sichtbar sein. Wenn ihr eure Videos verpixeln wollt, ist das gar nicht so schwer. Wir erklären euch, wie ihr das mit einem guten Freeware-Programm und wenig Aufwand selbst hinkriegt.
    Marco Kratzenberg
  • XAMPP

    XAMPP

    Mit XAMPP kann man auf einem Windows-PC einen eigenen Apache-Webserver aufsetzen und damit selbst Dateien anbieten oder beispielsweise in der PHP-Umgebung eigene Webseiten testen. Das Paket bietet u.a. PHP, MySQL und Perl.
    Marco Kratzenberg
  • DaVinci Resolve

    DaVinci Resolve

    Mit dem DaVinci Resolve Download holt ihr euch ein umfangreiches, kostenloses Programm für nicht-linearen Schnitt und Farbkorrektur auf den Rechner, das auch bei Hollywood-Produktionen zum Einsatz kommt.
    Marvin Basse 1
* gesponsorter Link