Einen einfachen Root-Test kann man mit dem Root Checker durchführen. Die kostenlose App überprüft, ob Zugriff auf Systemdateien gewährt werden, der normalerweise ohne Root nicht möglich wäre. Außerdem lässt sich mit der App überprüfen, ob Root-Rechteverwalter, wie beispielsweise SuperSU, ihren Dienst ordnungsgemäß verrichten.

 

Root Checker

Facts 

Zwar ist es auch möglich, mit der Ausführung einer App, die Root benötigt, zu überprüfen, ob das Rooten des Android-Geräts funktioniert hat, schneller und zuverlässiger geht dies jedoch mit der Android-Anwendung Root Checker vonstatten. So schließt man aus, dass eine Root-App nur auf dem eigenen Android-Gerät nicht funktioniert, der Root-Prozess und der damit einhergehende Zugriff auf Systemdateien jedoch vorhanden ist

Mit Root Checker lassen sich Sicherheitsrisiken ausschließen

Außerdem kann über den Root Checker geprüft werden, ob ein Root-Rechteverwalter wie SuperSU seine Dienste verrichtet. Denn für die Verifizierung des Root-Zugriffs mit Root Checker muss dieser im Vorfeld genehmigt werden. So kann vor der Nutzung anderer Root-Apps und im Alltagsbetrieb gewährleistet werden, dass nur die über den Play Store und als APK installierten Android-Apps Zugriff auf Systemdateien erhalten, denen man dies explizit genehmigt hat.

Entwickler: joeykrim
Preis: Kostenlos

root-test_2
root-test_2
root-test_3
root-test_3
root-test_4
root-test_4
root-test_5
root-test_5
root-test_1
root-test_1

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für Root Checker: Prüfen, ob Root-Zugriff auf einem Android-Gerät vorliegt von 2/5 basiert auf 12 Bewertungen.