Enhanced Siri: Apple soll dieses Jahr noch stärker auf Siri setzen

Florian Matthey 3

Smartphone-Hersteller werden dieses Jahr offenbar ein besonderes Augenmerk auf Spracherkennungs-Assistenten richten – auch Apple. Das diesjährige iPhone soll Berichten aus Asien zufolge ein „Enhanced Siri“ bieten.

Lustige Siri-Sprüche.

DigiTimes will wieder einmal Details über Pläne von Smartphone-Herstellern erfahren haben – allen voran von Apple. Ebenso wie Samsung, Huawei, LG und Xiaomi werde der iPhone-Hersteller dieses Jahr verstärkt auf künstliche Intelligenz setzen. Die genannten Hersteller hofften alle, mit diesen Features Marktanteile hinzugewinnen zu können.

iPhone 7 bei DeinHandy.de bestellen*

Mit dem iPhone 8 werde daher auch eine verbesserte Version von Siri – also ein „Enhanced Siri“ – erscheinen. Die Vorhersage liest sich fast so, als würde es das bessere Siri exklusiv für die neuen Geräte geben. Schon die erste Version von Siri gab es seinerzeit ausschließlich fürs iPhone 4s, obwohl auch eine Installation auf älterer Hardware ohne Weiteres möglich gewesen wäre.

iPhone 7 Plus bei DeinHandy.de bestellen*

Wie genau das „Enhanced Siri“ schlauer werden soll, verrät DigiTimes allerdings nicht. Die Website erwähnt jedoch die Übernahme des Unternehmens Turi aus dem letzten Jahr: Apple hatte den Experten für maschinelles Lernen übernommen, um sein Team im Bereich künstliche Intelligenz zu verstärken. Turis Technologie erlaubte es beispielsweise Unternehmens-Kunden, bestimmtes Wissen aus ihren Daten herauszufiltern und Vorschläge an Kunden zu generieren.

Quelle: DigiTimes via Mac Rumors

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung