In Minnesota hat ein zweijähriges Mädchen seiner Mutter das Leben gerettet. Als sie in Ohnmacht fiel rief das Kind den Notruf – mit der Hilfe von Siri.

 

Siri

Facts 

Okay zugegeben, diese Nachricht ist keine klassische Apple-News über eine Neuerung oder irgendwelche technischen Spezifikationen. Aber es ist eine beeindruckende Geschichte, die wir euch nicht vorenthalten wollen.

Liz Neaton ist Mutter einer zweijährigen Tochter Genieveve (Eve). Außerdem leidet sie an einer Störung des vegetativen Nervensystems. Das führt zu gelegentlichen Attacken, die zur Bewusstlosigkeit führen können. Da sie wusste, sie könne jederzeit in Ohnmacht fallen, wenn solche Anfälle einsetzen, hat sie Vorkehrungen getroffen. So hat sie ihrer Tochter gezeigt, wie sie im Notfall Hilfe rufen kann – mit ihrem iPhone und Siri.

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
iOS 12: Diese Top-Apps fürs iPhone arbeiten mit Siri-Shortcuts

Eines Tages wollten Liz und Eve zusammen in den Garten, um mit Seifenblasen zu spielen, als Liz plötzlich bewusstlos wurde. Nun schlug die Stunde der kleinen Eve, die sich daran erinnerte, was ihre Mutter ihr beigebracht hat. Sie hielt den Home Button des iPhones ihrer Mutter gedrückt und sagte „call emergency“. Doch nachdem der Notruf gewählt wurde sagte sie nichts und legte zu schnell wieder auf, sodass ihre Position nicht geortet werden konnte.

Nachdem keine Hilfe erschien, rief sie nach 17 Minuten erneut an. Dieses Mal konnte sie geortet werden und die Einsatzkräfte machten sich auf den Weg. Nach 54 Minuten und der ärztlichen Betreuung kam die Mutter wieder zu sich.

Die herzergreifende Geschichte hat der regionale Fernsehsender KSTP noch einmal im Video zusammengefasst:

Sicherlich ist Siri noch nicht ausgereift und es gibt noch viele Schrauben, an denen gedreht werden muss. Doch dieses kleine Beispiel zeigt die Stärken der Sprachassistentin klar auf. Dank des Features kann Jedermann der sprechen kann, auch Kleinkinder, das Telefon in einer gewissen Grundfunktionalität bedienen. In solchen Extremsituationen kann es dann sogar dazu führen, dass Leben gerettet werden.

via kstp.com